Morgan Freeman hat auf seiner Ranch einen Zufluchtsort für Bienen geschaffen, um ihr Sterben zu verhindern - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Morgan Freeman hat auf seiner Ranch…
Wissenschaftler experimentieren mit einem neuen Ansatz gegen Drogen: die Beseitigung von Erinnerungen zur Überwindung der Sucht Die Kältewelle hat die Niagarafälle in ein gefrorenes Dorf verwandelt: Die Fotos sind atemberaubend

Morgan Freeman hat auf seiner Ranch einen Zufluchtsort für Bienen geschaffen, um ihr Sterben zu verhindern

487
Advertisement

Eines der Symptome und gleichzeitig die katastrophale Auswirkung der Umweltverschmutzung ist der Tod der Bienen: Diese kleinen und fleissigen Insekten sind von grundlegender Bedeutung, denn sie sind für die Bestäubung von Hunderten von Pflanzen verantwortlich, die 90% unseres Planeten mit Sauerstoff versorgen.

Leider dezimiert die zunehmende Verschmutzung durch unser Konsumverhalten die Bienen, da sie ihren Lebensraum und ihre Nahrungsquellen bedrohen.

Viele Alarmglocken haben in den letzten Jahren geläutet, um vor dem Phänomen zu warnen. Eine davon wurde von Morgan Freeman, dem berühmten Hollywood-Schauspieler, gehört.

Von den Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf die Bienen geschockt und aus Angst um ihr Schicksal und das des Planeten, wollte Morgan Freeman seinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten, indem er etwas für den Schutz der Bienen tat.

Im Jahr 2014 hatte er die Idee, ein Bienenhaus zu bauen: Das Projekt sah zunächst vor, dass 26 Bienenstöcke auf seiner Ranch installiert werden sollten, aber heute ist es um eine viel größere Menge erweitert worden.

Um diese Idee zu verwirklichen, nutzte Freeman die Hilfe einer Gruppe von Aktivisten sowie einer Task Force von Gärtnern: Diese sind für die Pflege der Blumen und Bäume des Heiligtums verantwortlich, hauptsächlich Lavendelpflanzen, etwa 140 Magnoliensträucher und Hektarweise Kleearten.

Eine schöne Initiative, die Hoffnung auf die Güte und Weisheit der Menschheit macht und von der wir hoffen, dass sie andere inspirieren wird.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.