Wir wissen, dass zu viel Zeit vor den Bildschirmen Kindern schweren Schaden zufügt, aber wir zeigen, wie man ihn repariert - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wir wissen, dass zu viel Zeit vor den…
Amazon hat ein Kit für ein Gartenhaus zum Verkauf gestellt, das Sie in 8 Stunden zusammenbauen können Dieser Mann füttert seit Jahren Krähen, aber die Überraschung kam, als sie anfingen, ihm

Wir wissen, dass zu viel Zeit vor den Bildschirmen Kindern schweren Schaden zufügt, aber wir zeigen, wie man ihn repariert

239
Advertisement

In den meisten Familien enden alle Versuche der Eltern, die Verwendung von Tablets und Smartphones einzuschränken, kläglich in Rauch aufgelöst: Die Geschichte wiederholt sich jedes Mal, begleitet vom Gesang: "ein letztes Video und dann ausschalten", "das ist genug", "Es gibt nur noch ein letztes Spiel".

Ärzte und Experten sind sich einig, dass den Kindern von heute die Nutzung technischer Geräte nicht vollständig untersagt werden sollte, und zwar sowohl deshalb, weil sie während ihres Lebens unweigerlich mit ihnen in Kontakt kommen werden, und es ist daher ratsam, sie zu einer gewissenhaften Nutzung derselben zu erziehen, weil es sich um Werkzeuge handelt, die in gewissem Maße sogar von großem Nutzen für Entwicklung und Lernen sein können.

Die Richtlinie soll jedoch die Zeit, die Kinder vor den Bildschirmen verbringen, begrenzen: Die Weltgesundheitsorganisation erklärt, dass vor dem Alter von einem Jahr alle Arten von Bildschirmen vermieden werden sollten und dass bis zu 5 Jahre die Zeit vor den Bildschirmen niemals mehr als eine Stunde betragen sollte.

Das Bedürfnis vieler Eltern, die nicht in der Lage sind, das Limit durchzusetzen, ist das eines Tools, das den Bildschirm automatisch deaktiviert: Es gibt solche Tools und sie bestehen aus Apps, die die Nutzung des Geräts über einen bestimmten Zeitraum hinaus verhindern und bestimmte Anwendungen blockieren.

Für Android-Betriebssysteme gibt es mehrere Apps, darunter Screen Time, mit dem Sie eine Grenze setzen können, ab der Ihr Smartphone unbrauchbar wird, und es mit einem Geheimcode wiederherstellen können.
Apple-Geräte hingegen bieten eine Systemfunktion: Sie finden sie in den Einstellungen unter der Rubrik "Nutzungszeit".
Dies sind starrere Methoden, aber sie können nützlich sein, wenn alle anderen Versuche der Zusammenarbeit nutzlos sind, und vielleicht als vorübergehende Maßnahme, bevor man sich an einen Spezialisten wendet, wenn das Kind Anzeichen von Aggression oder andere Formen von Unbehagen bei der Verwendung von Telefonen und Tabletten zeigt.

Ebenso wichtig ist jedoch das Beispiel der Eltern: Wenn es darum geht, die Nutzung eines Mobiltelefons auf ein Kind zu beschränken, ist es gut, dass jeder in der Familie ein Vorbild ist und die Zeit auf dem Bildschirm durch Aktivitäten ersetzt, die gemeinsam durchgeführt werden sollen, noch besser, wenn sie im Freien stattfinden.

Source:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.