Lachse und Schwertwale, die aufgrund des Wasserplans der US-Regierung vom Aussterben bedroht sind - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Lachse und Schwertwale, die aufgrund…
Die dunkle Seite von Kaschmir: die Folgen der Produktion, die viele von uns ignorieren Hier sind die 10 Signale, die unser Körper uns sendet, wenn er einen Vitamin-C-Mangel hat

Lachse und Schwertwale, die aufgrund des Wasserplans der US-Regierung vom Aussterben bedroht sind

391
Advertisement

Laut einem aktuellen Bericht der Los Angeles Times liegen zumindest in den Vereinigten Staaten unter den am stärksten gefährdeten Meeresarten Schwertwale und Lachse. Es mag seltsam klingen, aber diese beiden Arten kämpfen schon lange gegen die Zeit, bevor es zu spät ist, und diese wertvolle Unterwasserfauna aus dem Ökosystem dieses Planeten verschwindet. Und jetzt scheint ein neuer Wasserplan der Trump-Administration Einfluss auf dieses Thema zu nehmen.

image: Geograph

Wie die LA Times sagt, besteht das Manöver darin, den Wasserweg eines Gebietes Kaliforniens zu ändern, um mehr Wasser zu den Farmen des Central Valley in der westlichen Mündung von Sacramento-San Joaquin zu bringen. Insbesondere würden diese Veränderungen der Wasserstraßen einige geschützte Arten gefährden, wie den bereits vom Aussterben bedrohten Winterlachs und die marinen Schwertwale, die sich häufig von Lachsen ernähren.

Aber was bedeuten diese Veränderungen eigentlich für diese gefährdeten Arten?

image: Pxhere

Neue Wasseroperationen werden unnatürliche Temperaturschwankungen verursachen, die für Lachseier sehr schädlich sind. Und das ist nicht alles. Nach dem Endangered Species Act gilt der für das kalifornische Gebiet typische Chinook-Lachs nur als eine der 9 vom Aussterben bedrohten Arten, insbesondere im Hinblick auf Analysen aus dem Jahr 2015, als 90% der Eier und Neugeborenen dieses Fisches gestorben waren.

Eine beunruhigende Tatsache, die uns, obwohl sie die US Regierung betrifft, auf eine breitere Ebene bringt: Wir müssen alles tun, um die unzähligen Tierarten, die das Ökosystem unseres Planeten charakterisieren, so gut wie möglich zu schützen, sonst werden sie Ärger machen!

Source:

https://www.latimes.com/environment/story/2019-08-20/trump-california-water-salmon-farms

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.