Diese Eule verwechselte ein Entenei mit seinem eigenen und fand sich als Mutter eines Entchens wieder - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Eule verwechselte ein Entenei…
Die Welt ist schön, weil sie seltsam ist: 16 Objekte und Situationen, die so extravagant sind, dass sie ein Foto wert sind 15 Meisterwerke der Straßenkunst, die mit Perspektive und optischen Illusionen spielen

Diese Eule verwechselte ein Entenei mit seinem eigenen und fand sich als Mutter eines Entchens wieder

Von Barbara
2.933
Advertisement

Die Natur gibt uns oft unvergessliche Momente und Geschichten zu erzählen, die wir, wenn wir die Geschichte nicht mit eigenen Augen gesehen hätten, kaum glauben könnten. Laurie Wolf, eine amerikanische Fotografin aus Jupiter, Florida, hatte das Glück, auf eine Eulezu stoßen, die zufällig an einem Ort in ihrem Garten ihr Nest gebaut hatte.

Eines Tages wurde die Aufmerksamkeit der Frau durch etwas anderes erregt, das flatternd und federnd im Nest auftauchte.

Auf den ersten Blick dachte Laurie, das andere im Nest sei eine neugeborene Babyeule, aber als sie näher kam, entdeckte sie, dass es etwas anderes war: ein Entlein.

Eine kleine Ente, die als Exemplar von Aix Sponsa identifiziert wurde, stand neben Mummy Owl und schaute aus dem Nest. Tatsächlich riet ein Experte auf dem Gebiet der Greifvögel Laurie Wolf, das Entlein aus dem Eulennest zu entfernen, da sie sich manchmal von den Jungen der Ente ernährt. Der Ratschlag war daher, zu versuchen, das Entlein zu "fangen" und es dann zu einer Zuflucht zu bringen, die sich um es kümmert. Kurz darauf verließ das Entlein jedoch das Nest von allein, ging in Richtung Teich und konnte vielleicht den Ruf der Mutter abfangen.

 

 

Die Tatsache, dass eine Eule eine Ente "entlastet", ist nicht so selten, wie es scheint - "Es ist nicht allgemein dokumentiert, aber es passiert sicherlich", sagte Christian Artuso, Direktor von Bird Studies Canada. Manchmal legt die Entenmutter ein oder zwei Eier in das Nest eines anderen, normalerweise eine andere Ente oder eine andere eng verwandte Art.

Obwohl wir wissen, dass dies ein häufiges Phänomen ist, ist die Häufigkeit, mit der diese Ereignisse auftreten, noch nicht mit Sicherheit erfasst.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.