Das süße Walross Freya ruht sich gerne auf norwegischen Booten aus: Sie ist ein echter Webstar geworden - Curioctopus.de
x
Das süße Walross Freya ruht sich gerne…
Stärkung der Muskeln des Menschen? Nach Ansicht der Wissenschaftler ist dies durch die Verabreichung eines 16 ikonische Fotografien aus der Geschichte: eine Reise in die Vergangenheit, die man nicht verpassen sollte

Das süße Walross Freya ruht sich gerne auf norwegischen Booten aus: Sie ist ein echter Webstar geworden

06 August 2022 • Von Barbara
279
Advertisement

Freya, übersetzt "Dame", ist eine der bekanntesten Göttinnen der nordischen Mythologie. Sie gehört zum Götterstamm der Vanir und verkörpert neben vielen anderen Erscheinungsformen die Liebe, das Gold und die Fruchtbarkeit.

Dieser Name wurde auch einem freundlichen weiblichen Walross gegeben, das gerne auf Booten sitzt, um ein Nickerchen zu machen, wenn es zu müde ist. Es geschieht in Norwegen, im Oslofjord, wo Freya inzwischen eine unbestrittene Berühmtheit ist. Die Presse, die Einheimischen und die Fischer sprechen über sie, und Neugierige strömen zum Hafen, um sie gemütlich an den Kais liegen zu sehen. Wir erfahren mehr über die Geschichte dieser internationalen Ikone.


Ein robustes, charismatisches und freundliches Walrossweibchen namens Freya hat offiziell die Liebe der Menschen in Oslo und darüber hinaus gewonnen. Mühsam hat sie ihre 680 Kilo auf einige im Hafen liegende Boote getragen, um dort zu faulenzen und sich auszuruhen.

Freya wurde bereits im Vereinigten Königreich, in den Niederlanden, in Dänemark und Schweden gesichtet und hat nun für den Sommer in Norwegen Halt gemacht.

Die Anwesenheit des Säugetiers, das normalerweise in den nördlichsten Breitengraden der Arktis lebt, hat die Neugier der Einheimischen geweckt und Schlagzeilen gemacht. Man hat das niedliche Tier bei der Verfolgung einer Ente und eines Schwans gesehen, aber die meisten Aufnahmen zeigen es dösend auf Booten.

Das Walross ernährt sich hauptsächlich von wirbellosen Tieren wie Mollusken, Krebsen, Krabben und kleinen Fischen.

Leider ist Berühmtheit nicht immer gut, vor allem für ein Walross, das normalerweise mindestens zwanzig Stunden am Tag ruhen muss, und Touristen und Schaulustige, die es besuchen, unterbrechen seine Ruhezeit.

Rune Aae, Forscher an der Universität von Südostnorwegen, sagte, dass das Gebiet abgesperrt werden sollte, um dem Tier die nötige Ruhe zu geben. In der Zwischenzeit sammelt Freya weiterhin Zuneigung aus der ganzen Welt. Tatsächlich verfolgen viele Menschen ihre zärtlichen und lustigen Geschichten in den sozialen Medien.

Und kannten Sie schon dieses niedliche Tier? Würden Sie ihn gerne live sehen? Wir warten nicht länger! Lassen Sie sie in der Zwischenzeit ausruhen, wir sind sicher, dass sie es braucht.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.