Australien aktiviert spezielle Kameras mit künstlicher Intelligenz, um zu erkennen, wer das Telefon während der Fahrt benutzt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Australien aktiviert spezielle Kameras…
Banksy verwandelt einen Obdachlosen in den Weihnachtsmann, um alle auf das Thema Solidarität aufmerksam zu machen Laut Geriatern verschlechtert der Ruhestand den Gesundheitszustand, sowohl geistig als auch körperlich

Australien aktiviert spezielle Kameras mit künstlicher Intelligenz, um zu erkennen, wer das Telefon während der Fahrt benutzt

Von Barbara
320
Advertisement

Schauen Sie sich einfach um, wenn Sie hinter dem Steuer sitzen, um zu sehen, wie viele Menschen leider darauf bestehen, mit ihren Handys zu fahren. Chatten, Audiobotschaften senden, telefonieren sind alles Aktivitäten, die uns ablenken und zahlreiche Unfälle auf der ganzen Welt verursachen. Das Problem liegt darin, dass das Bedürfnis, jederzeit und an allen Orten zu kommunizieren, für viele über das Bedürfnis hinausgeht, trotz des großen Bewusstseins für dieses Thema sicher zu fahren.

Um dieses enorme Problem zu lösen, hat Australien beschlossen, eine ziemlich drastische Maßnahme in die Praxis umzusetzen, die dank spezieller, dafür entwickelter technologischer Geräte getestet werden soll.

image: Geograph.org

Dies sind Tag- und Nachtkameras, die erkennen können, ob Fahrer während der Fahrt das Telefon benutzen. Seit dem 1. Dezember 2019 aktiviert die Regierung von New South Wales sie auf den Straßen des australischen Bundesstaates, mit dem Ziel, die Zahl der durch diese Art von Verletzung verursachten Unfälle um ein Drittel zu reduzieren.

Die Strafen für einen Autofahrer, der mit einem Mobiltelefon in der Hand erwischt wird, können sich auf bis zu 457 $ (ca. 412 €) belaufen, 10 Punkte im Register, und variieren auch je nachdem, wo der Fahrer das Telefon benutzt. Die Entscheidung, sich mit dem Handy hinter dem Steuer abzulenken, kann fatale Folgen haben, und es sind keine Ausreden erlaubt, da es viele Möglichkeiten gibt, Fahrzeuge mit Freisprechanlagen auszustatten, die sicheres Telefonieren ermöglichen.

 

image: Pxhere

Und die Kameras der australischen Regierung scheinen sehr unflexibel zu sein. Um möglichst viele Straftäter auf ihren Mobiltelefonen zu fangen, werden diese Aufzeichnungsgeräte sowohl fest als auch mobil sein. Dank einer fortschrittlichen Software mit künstlicher Intelligenz können Sie die besten Bilder scannen, nach den wirklichen Benutzern des Telefons suchen und falsche Täter verhindern.

Die Aufnahme der Verkehrsteilnehmer war größtenteils positiv, und die Behörden haben sich auch mit dieser Unterstützung optimistisch gezeigt, dass das neue Sicherheitsprogramm die Zahl der mehr oder weniger schweren Vorfälle im Zusammenhang mit Ablenkungen wirksam reduzieren wird.

Wir hoffen, dass dies der Fall ist und dass solche Initiativen auch in anderen Teilen der Welt wiederholt und geteilt werden können. Auf der anderen Seite ist die Verkehrssicherheit eine grundlegende Sache, die es verdient, mit Hilfe der aktuellen Technologie verfolgt zu werden.

Tags: AutoAktualität
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.