Ein Unternehmen hat einen Roboter erfunden, der die Hinterlassenschaften von Hunden erkennt und aufsammelt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Unternehmen hat einen Roboter erfunden,…
Zu viele Weihnachtslieder zu hören, kann der Gesundheit schaden: Ein Psychologe erklärt die Gründe dafür Krähen hegen einen Groll gegen Menschen, die sie schlecht behandeln und teilen diesen auch mit anderen Vögeln. Das bestätigt jetzt auch eine Studie

Ein Unternehmen hat einen Roboter erfunden, der die Hinterlassenschaften von Hunden erkennt und aufsammelt

Von Barbara
587
Advertisement

Ein Haustier zu haben hat zweifellos einige Vorteile: Immer von einem wedelnden kleinen Wesen im Haus begrüßt zu werden, das sich freut, uns zu sehen und das immer bereit ist, uns zu verwöhnen oder verwöhnt zu werden, sind nur Beispiele. In dieser idyllischen Sichtweise  denkt man nie darüber nach, welchen unangenehmen Faktoren man begegnen könnte - zum Beispiel der Tatsache, dass man die Hinterlassenschaften seines Haustiers jedes Mal aufsammeln muss, wenn man mit ihm spazieren geht. Deshalb hat ein Unternehmen die Maschine entwickelt, die dieses langjährige Problem lösen wird: ein Roboter, der den Kot Ihres Hundes automatisch findet, erkennt und sammelt. Jemand muss die Drecksarbeit erledigen, aber das wirst nicht mehr du sein.

Die Maschine, Beetl genannt, ist mit Computern und Frontkameras ausgestattet, die ihr helfen, Hundekot aufzuspüren. Sobald der Kot entdeckt wird, sammelt der Roboter ihn direkt mit einer mechanischen Schaufel ein. Der Roboter verfügt über einen eigenen abgedichteten Behälter, der es ihm ermöglicht, den Abfall zu transportieren, bis er ordnungsgemäß entsorgt werden kann. Darüber hinaus kann der Beetl mit seinen Sensoren auch Hindernissen ausweichen und sich innerhalb eines festgelegten Umkreises bewegen. Der Besitzer muss lediglich die Grenzen festlegen, innerhalb derer sich der Roboter bewegen soll, d.h. auf dem Rasen, auf dem sich der Hund gerade befunden hat.
 

Die "revolutionäre" Maschine befindet sich noch in der Testphase, aber wie Sie auf dem Video sehen können, erledigt sie ihre Arbeit bereits perfekt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.