Es gibt einen Sensor, der an eine App angeschlossen ist und Sie darauf aufmerksam macht, wenn es Zeit ist, die Windel Ihres Babys zu wechseln - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Es gibt einen Sensor, der an eine App…
24 lustige Bilder von Hunden, die mit ihrem 17 urkomische Bilder von Hunden, die in den absurdesten Situationen und Positionen eingeschlafen sind

Es gibt einen Sensor, der an eine App angeschlossen ist und Sie darauf aufmerksam macht, wenn es Zeit ist, die Windel Ihres Babys zu wechseln

Von Barbara
1.013
Advertisement

Es ist schwer zu leugnen, dass wir für alles was wir tun auf eine App auf unserem Smartphone angewiesen sind. Hätten Sie jemals gedacht, dass Sie eines Tages dasselbe tun würden, um zu entscheiden, ob Sie Ihrem Kind die Windel wechseln wollen oder nicht?

Monit ist ein Sensor, der auf der Außenseite der Windel angebracht wird und auf das Smartphone der Eltern eine Benachrichtigung sendet, wenn das Baby gereinigt werden muss. Sie finden ihn vielleicht überflüssig, aber dieser Sensor hat unerwartete praktische Auswirkungen.

image: goodmonit.com

Die Entscheidung, ob es Zeit ist, die Windel Ihres Kindes zu wechseln, lernen Sie sehr leicht: Sie verlassen sich normalerweise auf die Uhr - jüngere Kinder können alle zwei Stunden eine Windel füllen - auf Berührung oder Geruch. Aber wenn Sie chronisch wählerisch sind und wissen wollen, wann es wirklich der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung ist - weder zu früh noch zu spät als nötig - dann gibt es eine Erfindung für Sie: einen Sensor, der Sie warnt, dass Ihr Baby gewickelt werden muss.

 

 

image: goodmonit.com

Der Sensor wird an der Außenseite jeder Windel angebracht - er stört Ihr Kind überhaupt nicht - und überwacht die Temperatur-, Feuchtigkeits- und Gaskonzentrationsbedingungen: Anhand dieser Daten erkennt er, wann die Windel gewechselt werden muss.

Tatsächlich wurde er nicht für Eltern erfunden, die mehr als wählerisch sind: Der Erfinder des Sensors ist ein Vater, dessen Tochter als Kind an atopischer Dermatitis litt. Die Hauptindikation in diesen Fällen ist, das Baby nie mit einer nassen Windel zu verlassen. "Ich hatte Schwierigkeiten, mein Baby zu verstehen, weil ich nicht wusste, warum es weinte, warum es schrie und nicht schlief", sagte Tony Park, der Erfinder.

Der Sensor, der entscheidet, ob die Windel gewechselt werden soll, ist also sehr nützlich, auch wenn Sie das anfangs nicht gesagt hätten. Darüber hinaus könnte die Verwendung eines Sensors auch der Umwelt helfen: Windeln sind ein undifferenzierter Abfall, und die Optimierung ihrer Verwendung, bei der nicht mehr als nötig produziert wird, könnte eine große Hilfe sein!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.