Sie kümmerte sich 2 lange Jahre lang um ihre schöne Fettpflanze und entdeckte dann, dass sie gefälscht war - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie kümmerte sich 2 lange Jahre lang…
In amerikanischen Schulen in Texas kehrt die körperliche Bestrafung der undisziplinierten Schüler zurück Dieser Papa hat für seine Töchter ein Spielhaus gebaut, das so groß ist, dass es wie ein bewohnbares Häuschen aussieht

Sie kümmerte sich 2 lange Jahre lang um ihre schöne Fettpflanze und entdeckte dann, dass sie gefälscht war

Von Barbara
761
Advertisement

Caelie Wilkes gehörte zu jener Kategorie von Menschen, die Pflanzen nicht besonders mögen und die nicht in der Lage sind, sie ernst zu nehmen. Entschlossen, ihren Zustand zu ändern und sich in eine Frau zu verwandeln, die sich dem Gießen, Düngen und Dekantieren verschrieben hat, ging Caelie in den ersten nützlichen Laden und kaufte einen ziemlich fetten Setzling. Alles in allem sind Sukkulenten ein guter Anfang für jeden, der bis zum Vortag noch nie die Chance hatte, sich einem Sämling zu Hause zu nähern. Von diesem Moment an hat sich Caelie mit Leib und Seele dafür eingesetzt, dass dieser Keimling lebt und wächst, um allen und vor allem sich selbst zu beweisen, dass sie in der Lage ist, eine solche Aufgabe aufrechtzuerhalten und zu erfüllen.

Sie können sich also die Verzweiflung der jungen Frau vorstellen, als sie nach "nur" 2 Jahren feststellte, dass sie die ganze Zeit über eine falsche Pflanze gepflegt hatte.

Das Mädchen war wirklich begeistert von ihrem dicken Pflänzchen und dem Weg, den sie beschritt. Nach zwei Jahren ständiger Pflege hatte Caelie beschlossen, den Keimling umzuwandeln und offiziell "Pflanzenexperte" zu werden. Zu schade, dass sie gerade bei dieser Gelegenheit feststellte, dass sie die letzten 2 Jahre ihres Lebens eine Lüge gelebt hatte: Dieser Keimling war aus Plastik! Die Welt brach auf einmal über ihr zusammen.

Caelie wurde von einer Person, die Pflanzen liebt, zu einer Person, die Plastikpflanzen liebt.

Das Mädchen wollte diese lustige Geschichte auf ihrem Facebook-Profil öffentlich bekannt machen, ohne sich um die unprofessionelle Figur zu kümmern, die sie gerade gemacht hatte. Viele Nutzer hatten ein fettes Lachen und andere haben sich mit ihr solidarisiert.

Was soll ich sagen ... wenn Sie in die Gärtnerei gehen, versuchen Sie, die richtigen Pflanzen zu finden - nur dann können Sie sich wirklich der Gartenarbeit widmen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.