Eine Bar setzt riesige Teddybären ein, um den Abstand zwischen den Tischen zu vergrößern - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Bar setzt riesige Teddybären ein,…
10 Beispiele in denen Menschen merkwürdige Objekte mit Ein Student schuf aus Orangenschalen ein Plastikmaterial: es zersetzt sich in nur 90 Tagen

Eine Bar setzt riesige Teddybären ein, um den Abstand zwischen den Tischen zu vergrößern

Von Barbara
981
Advertisement

Die Coronavirus-Epidemie, die die ganze Welt im Jahr 2020 heimsuchte, hinterließ die deutlichsten Spuren nicht nur in den Gewohnheiten der einzelnen Bürger, sondern auch in der Wirtschaft der einzelnen Länder. Viele Einrichtungen mussten für mehrere Monate vorübergehend geschlossen werden und erlitten Schäden, die sich in einigen Fällen als irreversibel erwiesen. Es gibt diejenigen, die ihre Geschäfte geschlossen haben, und diejenigen, die versuchen, etwas zu erfinden, um sie wieder zu eröffnen, um den Sicherheitsrichtlinien zu entsprechen. Eine Bar in Paris zum Beispiel hat einen netten Trick gefunden, um die Tische außerhalb der Bar auf Distanz zu halten: Riesige Teddybären sitzen zwischen einem Tisch und einem anderen, um eine "alternative" Distanz zu bieten.

Das Foto von Teddybären in dieser Pariser Bar ist so viral geworden, dass viele andere Bars ähnliche Lösungen übernehmen. Wichtig ist, dass jeder Kunde mindestens 1,5 m vom anderen Kunden entfernt ist. Jeder Teddybär hat genau diese wichtige Aufgabe zu erfüllen.

Heute mal so ,, Abstandsnachvermessung“

Pubblicato da Cafe & Konditorei Rothe su Sabato 9 maggio 2020

Auch an anderen Orten scheint es ein notwendiger Trend geworden zu sein, dem man folgen muss: In diesem Café in Schwerin, Deutschland, tragen die Kunden Kappen mit Gummi-Schwimmbadschläuchen, um sich nicht zu nahe zu kommen. In anderen Bars wurden andere Teddybären gesichtet, aber auch einige Gorillas, die zwischen den Tischen sitzen und versuchen, den richtigen Abstand zu halten.

Die Wiederaufnahme des "normalen" Lebens wird nicht leicht sein, aber irgendwo muss man anfangen: Diese Bars geben sich große Mühe!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.