Brad Pitt wurde beim Entladen und Verteilen von Grundbedarfsgütern in einer armen Nachbarschaft "erwischt" - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Brad Pitt wurde beim Entladen und Verteilen…
21 erstaunliche Bilder, um es vorsichtig auszudrücken, perfekt für diejenigen, die glauben, schon alles gesehen zu haben Dieser Mann wurde Millionär, nachdem ein wertvoller Meteorit auf dem Dach seines Hauses einschlug...

Brad Pitt wurde beim Entladen und Verteilen von Grundbedarfsgütern in einer armen Nachbarschaft "erwischt"

Von Barbara
1.267
Advertisement

Viele Hollywood-Stars haben sich der Philanthropie zugewandt und beschlossen, einen Teil ihrer Einkünfte in den Dienst von Gemeinschaften und oft der ganzen Welt zu stellen - zum Beispiel durch die Unterstützung von Umweltprojekten. Einige haben eine Rückkehr in die Popularität erfahren, da sie in Tierheimen oder Waisenhäusern aufgetaucht sind, und es ist schwer zu sagen, inwieweit diese Rückkehr unbeabsichtigt oder gut geplant ist.

Einige Prominente "machen sich jedoch wirklich die Hände schmutzig" und versuchen, ihren Teil dazu beizutragen und denen zu helfen, die nicht über viele finanzielle Ressourcen verfügen, und erlösen sich damit teilweise von der Möglichkeit, dass sie es nur für einen weiteren Moment der Berühmtheit tun können.

Kürzlich wurde Brad Pitt dabei "erwischt", wie er in einem armen Stadtviertel von Los Angeles Grundlebensmittel verteilte: nur die jüngste in einer Reihe von Wohltätigkeitsaktionen, von denen die meisten anonym bleiben, mit denen sich der Hollywood-Schauspieler rühmen kann - auch wenn er es nie getan hat.

Dark Ray Bans, Jeans und kariertes Hemd: ein typisch amerikanischer Stil, um es dezent zu halten.

Nach der Kleidung und dem Arbeitspensum zu urteilen, das er an diesem Tag absolvierte, hätte niemand vermutet, dass sich unter den Freiwilligen einer der berühmtesten und talentiertesten Hollywood-Schauspieler der letzten Jahrzehnte befand.

Aber wahrscheinlich verriet ihn der Charme wieder einmal, und bald erkannte jemand, dass er kein unbekannter Arbeiter war, sondern Brad Pitt. Die Fotos beziehen sich auf den Tag, an dem in dem armen Stadtteil Watts in Los Angeles Grundnahrungsmittel verteilt wurden.

Brad Pitt, zunächst inkognito, ließ sich dann zur Herzlichkeit mit allen anwesenden Freiwilligen und den Menschen, die die Pakete erhielten, hinreißen. Es ist nichts Neues für Brad Pitt, sich humanitären Aktionen zu widmen, von denen viele anonym geblieben sind, um die Kritik derjenigen auszulöschen, die behaupten, dass hinter der Philanthropie von VIPs immer eine Rückkehr zu ihrer Popularität steht.

 

Advertisement

Nach Ansicht derjenigen, die mehrmals mit dem Schauspieler zu tun hatten, um humanitäre Projekte und Kampagnen durchzuführen, ist dies absolut nicht sein Fall: Demut und Altruismus sind Werte, die den Filmstar zu einem respektvollen Mann machen, dem bewusst ist, was außerhalb seines Filmsets passiert.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.