Weich ist das neue Sexy: Umfrage zeigt, dass Singles "unperfekte" Körper den modellierten vorziehen - Curioctopus.de
x
Weich ist das neue Sexy: Umfrage zeigt,…
Thomas, die Ein Künstler malt Ölbilder mit so präzisen und realistischen Details, dass sie wie Fotografien aussehen

Weich ist das neue Sexy: Umfrage zeigt, dass Singles "unperfekte" Körper den modellierten vorziehen

29 März 2021 • Von Barbara
512
Advertisement

Es ist nicht immer einfach, mit seinem Körper und seiner körperlichen Erscheinung zurechtzukommen. Viele von uns werden früher oder später diesen Moment der Enttäuschung erlebt haben, wenn wir in den Spiegel schauen und uns selbst überhaupt nicht attraktiv finden, vielleicht wegen ein paar zusätzlicher Pfunde, die wir nach einer sitzenden Tätigkeit zugelegt haben.

Abgesehen von Diäten und körperlicher Aktivität ist es jedoch der erste Schritt zum Glück, sich selbst so zu akzeptieren, wie man wirklich ist. Tatsächlich scheint es laut der Umfrage, über die wir gleich sprechen werden, so zu sein, dass ein wenig zusätzliches Gewicht sogar im Trend liegt, da viele Leute sagten, sie fühlten sich mehr zu einem "weichen" Körper hingezogen als zu einem geformten und perfekten.

In Zeiten von Smart-Working und eingeschränkter Reisetätigkeit ist es immer schwieriger geworden, konsequent Sport zu treiben und ins Fitnessstudio zu gehen. Deshalb haben viele Menschen erkannt, dass es oft eine Schönheit in Körpern gibt, die nicht 100%ig fit sind.

Und wer könnte uns besser über die körperlichen Vorlieben der Menschen aufklären als eine auf Dating spezialisierte Seite? Dating.com, ein bekanntes Portal des Genres, hat sich entschlossen, eine Umfrage zu diesem Thema durchzuführen. Sie befragte mehr als 2.000 alleinstehende Männer und Frauen, ob sie einen wohlgeformten oder einen untrainierten Körper bevorzugen.

 

Das Ergebnis? Wahrscheinlich sind sie ein Ausgleich und eine Genugtuung für all die Leute, die es einfach nicht schaffen, ständig in Form zu bleiben. Etwa 75 % der befragten Singles gaben nämlich an, dass sie einen Körper mit "weichen" Linien gegenüber einem straffen, gepflegten und muskulösen Körper bevorzugen. Im englischen Fachjargon spricht man von "dad bod", also dem typischen Körperbau von Männern mittleren Alters, die nicht übermäßig übergewichtig, aber auch nicht muskulös sind.

Für das Jahr 2021 können wir also auch auf gemeißelte Bauchmuskeln verzichten: ein bisschen Weichheit, so scheint es, ist der letzte Schrei. Der "ideale" Körperbau ist weit davon entfernt, perfekt zu sein, und das, so die Umfrage von Dating.com, würde sowohl Männer als auch Frauen betreffen. Im Allgemeinen scheint es immer weniger Unbehagen über das eigene Aussehen zu geben, und das kann nur gut sein. Natürlich: Sich mit ein wenig körperlicher Aktivität fit zu halten, schadet nie, aber wenn Sie sich eine Leckerei mehr und ein Training weniger gönnen wollen, wissen Sie, dass Sie es dieses Mal mit Leichtigkeit tun können!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.