Sie kündigen ihre Jobs in Dubai, kaufen ein altes schottisches Schloss und verwandeln es in ein Luxushotel - Curioctopus.de
x
Sie kündigen ihre Jobs in Dubai, kaufen…
Sie bringt ihre 6 Monate alte Tochter zum Ohrlochstechen: Mutter wird im Internet scharf kritisiert Russische Partnerbörsen: 12 Menschen, die sich ihrem Seelenverwandten auf denkwürdige Weise vorgestellt haben

Sie kündigen ihre Jobs in Dubai, kaufen ein altes schottisches Schloss und verwandeln es in ein Luxushotel

08 August 2021 • Von Barbara
1.202
Advertisement

Im Leben eines jeden Menschen gibt es Zeiten, in denen er sich selbst in Frage stellt, darüber nachdenkt, was er in der Vergangenheit getan hat und was er in Zukunft tun möchte, und beschließt, sein Leben zu ändern. Stef Burgon und ihr Mann Simon Hunt haben sich genau dafür entschieden: Nachdem sie auf Facebook Bilder eines alten schottischen Schlosses gesehen hatten, das zum Verkauf stand, wurde ihnen plötzlich klar, was sie tun mussten: Sie mussten es kaufen, dort einziehen und ihr Leben ändern.

via: The Mirror

Alles begann 2014, als auf Facebook eine Nachricht erschien: "Kaufen Sie ein schottisches Schloss für den gleichen Preis wie einen Parkplatz in London! Als sie auf die Anzeige klickten, sahen sie Bilder des alten Schlosses, das für nur 375.000 £ zum Verkauf stand. Die Bilder zeigten einen geradezu himmlischen Ort mit gemütlichen Kaminen und einer wunderschönen grünen Landschaft - weit entfernt von dem, was sie in Dubai gewohnt waren, wo sie zu dieser Zeit lebten und arbeiteten. Das Paar war des Lebens in den Vereinigten Arabischen Emiraten überdrüssig: Sie arbeitete als Radiomoderatorin und er in der Werbung. Also überlegten sie, wie es wäre, in einem alten Costello zu leben, und überlegten, dorthin zu ziehen.

 

Bevor sie die endgültige Entscheidung trafen, ihr Leben zu ändern, besuchten sie den Ort - Kilmartin - und verliebten sich auf Anhieb in ihn. Das Schloss aus dem 16. Jahrhundert liegt in einer weitläufigen Parklandschaft, zwei Stunden von Glasgow entfernt. Es war seit vielen Jahren geschlossen, die Wände waren feucht und das Mobiliar war alt. Wurzeln wuchsen aus dem Boden und Pflanzen kletterten an den Wänden empor. Zunächst musste jedoch ein Angebot gemacht werden: Andere Interessenten boten 331.780 Pfund und erhielten das Schloss. Keine Bank war bereit, ihnen eine Hypothek für ein 500 Jahre altes Gebäude zu gewähren, also baten sie ein Unternehmen um ein 50 %iges Darlehen.

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.