Blaue Flecken tauchen wie aus dem Nichts auf? Dann will dir dein Körper etwas damit sagen.. - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Blaue Flecken tauchen wie aus dem Nichts…
Ihr könnt es nicht ausstehen wenn jemand schmatzt? Dann habt ihr dieses Problem 14 Geheimnisse über deinen Körper, die du noch nicht kanntest: So kannst du diese Maschine beherrschen!

Blaue Flecken tauchen wie aus dem Nichts auf? Dann will dir dein Körper etwas damit sagen..

18.998
Advertisement

Wie wissen dass blaue Flecken auf unserem Körper auftauchen wenn wir uns prellen oder quetschen. Der blaue Fleck oder Hämatom ist eine Ansammlung von Blut die sich in der Haut als Folge auf eine Zerstörung von kleinen Blutgefäßen bildet. Wenn wir aber einen blauen Fleck entdecken, ohne dass wir uns an eine Prellung erinnern können, liegt das nicht daran dass unser Gedächtnis nicht mehr funktioniert. Normalerweise bleiben physisch traumatische Erlebnisse dem Gedächtnis gut erhalten. Es muss nichts gravierendes sein aber es könnte ein Signal dafür sein dass etwas nicht stimmt

Das sind die Gründe (außer Traumen) für blaue Flecken:

image: Wikimedia

1) Infektionen: Es könnte eine Infektion in eurem Körper existieren. Eine exzessive Ansammlung von Toxinen im Blut kann Hämatome verursachen.

2) Mangelernährung: Wenn ihr euch nicht korrekt ernährt, können sich einzelne Mangelerscheinungen einstellen (Vitamin B,C,A,D, Folsäure). Ein Weg auf dem der Körper auf diesen Mangel aufmerksam macht, sind blaue Flecken.

3) Das Alter: Im Laufe der Zeit wird unsere Haut dünner und empfindlicher. Sie kann die Blutgefäße nicht mehr so gut schützen und die Warscheinlichkeit für Hämatome wird erhöht.

4) Blutkrankheiten: Manche Krankheiten erzeugen Störungen der Blutgerinnung, wie die Hämophilie, der Lupus, die Zyrrhose, die Leukämie oder das multiple Myelom. Daher ist es wichtig, den Körper auf Hämatome zu untersuchen. So vermeidet man, dass diese Krankheiten zu spät erkannt werden.

5) Erschöpfung: Es ist möglich dass die Muskeln während des Sports zuviel Stress erleben. Das könnte die Kapillaren zerstören und das Blut kann sich in die äußeren Hautschichten ergießen.

6) Diabetes: Die Diabetes kann dunkle Flecken auf der Haut hinterlassen, die oft mit blauen Flecken verwechselt werden. Aber sie sind es nicht. Sie sind einfach nur ein körperlicher Indikator der die Insulinresistenz anzeigt. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.