5 Lebensmittel die man vor dem Schlafen gehen essen sollte, und 5 die man vermeiden sollte - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
5 Lebensmittel die man vor dem Schlafen…
6 falsche historische Mythen an die wir immer noch glauben 14 nützliche Tipps für Autobesitzer

5 Lebensmittel die man vor dem Schlafen gehen essen sollte, und 5 die man vermeiden sollte

Von Barbara
2.385
Advertisement

Guter Schlaf ist wichtig, um in guter Gesundheit zu bleiben. Häufig neigt man aber dazu, falsche Angewohnheiten anzunehmen, die den nächtlichen Schlaf negativ beeinflussen.

Ganz besonderen Einfluss hat die Ernährung. Die richtige Auswahl an Lebensmittel kann die Schlafqualität positiv beeinflussen.

Titelbild: Storyblocks/Pixabay

5 Lebensmittel die man vorm Schlafen essen sollte: 1. Jasminreis

Der Jasminreis lässt graduell Glukose ins Blut und hilft, die notwendige Schlafzeit bis zur vollständigen Erholung zu reduzieren. 

2. Pute

Ein Stückchen Pute ca. eineinhalb Stunden vor dem Schlafen hilft beim schnelleren Einschlafen. Das Tryptophan in diesem Tier beeinflusst außerdem die Laune positiv und hilft dabei, den Schlafrhythmus gleichmäßig zu halten. 

Advertisement

3. Milch

Auch Milch enthält Tryptophan. Deshalb kann auch sie vor dem Schlafen empfohlen werden. 

4. Kirschen

Kirschen enthalten Melatonin, ein Hormon das im Hypothalamus wirkt, und den Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert. 

5. Bananen.

Bananen enthalten Kalzium und Magnesium, Mineralien die den Muskeln dabei helfen, sich zu regenerieren und eine bessere Schlafqualität garantieren. 

Unter den Lebensmitteln, von denen abgeraten wird finden wir: 1. Den Wein

Alkohol kann den Schlaf negativ beeinflussen weil man nachts öfter aufwacht und ins Bad muss. 

2. Zartbitter Schokolade

Das Koffein und das Teobromin aktivieren das Nervensystem und das Herz. Das behindert die Erholung. 

3. Chili

Chili und scharfe Gewürze allgemein können Verbrennungen im Magen verursachen, die die Schlafqualität negativ beeinflussen. 

4. Cheeseburger

Der Cheeseburger (so wie auch anderes fast food) ist nicht nur gesundheitsschädlich, er kann auch den Schlaf schwer stören. Er ist reich an Fetten und Stimuliert eine exzessive Produktion an Magensaft und er induziert starkes Sodbrennen. 

5. Huhn

Die große Menge an Proteinen im Huhn kann die Verdauung verlangsamen und den Schlaf stören. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.