10 Dinge die du lieber ändern solltest wenn du wirklich reich werden willst - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
10 Dinge die du lieber ändern solltest…
Die ungewöhnlichen Ticks von 10 großen Genies der Geschichte 9 kuriose Fakten zu Frauen in antiken Epochen, die man nicht in Geschichtsbüchern liest

10 Dinge die du lieber ändern solltest wenn du wirklich reich werden willst

1.689
Advertisement

Es kann sein dass Geld für euch keine Rolle spielt, aber wenn ihr das Ziel habt, Reichtum anzuhäufen, gibt es Angewohnheiten, die ihr sofort annehmen solltet und andere, die es abzulegen gilt. Andernfalls ist es sehr wahrscheinlich dass aus eurem Plan nichts wird. Diese Ratschläge sind nicht die besten Investmentstrategien sondern nebensächliche Verhaltensweisen, die aber zusammen genommen den Unterschied machen können. 

1) Keine neuen Menschen kennenlernen.

image: Storyblocks

68% der reichen Menschen sagen, dass sie eine natürliche Veranlagung zum Socializen haben das zusammen mit der Anstrengung, sich immer positiv und energetisch zu zeigen, ein Gefühl von Vertrauen erzeugt, das in der Geschäftswelt wirklich wichtig ist. 

2) Dem Zufall vertrauen

image: Storyblocks

Arme Menschen geben häufig dem Schicksal die Schuld für ihre Lage. Aber wer etwas Geld machen will, der investiert das wenige was er hat in Ausbildung. So verhindert er, dass der Zufall oder andere Menschen für ihn entscheiden. 

Advertisement

3) Die eigene Arbeit nicht lieben

image: Storyblocks

Es ist egal, welche Arbeit man macht- zumindest zu Anfang: Wenn ihr etwas anfangt, das euch nicht mit Leidenschaft erfüllt, dass riskiert ihr, dass ihr nie den Mut findet, den Job zu ändern und gleichzeitig habt ihr dann nicht den Enthusiasmus, der wichtig ist wenn man Karriere machen will. 

4) Sich nicht um die Gesundheit kümmern

image: Storyblocks

Nur 13% der nicht wohlhabenden Menschen erkennt die Verbindung zwischen wirtschaftlichem und physischem Wohlergehen. Aber zwei Drittel der Menschen denen es finanziell gut geht, führt einen gesunden Lebensstil und macht regelmäßig Sport. 

5. Keine Risiken eingehen

image: Storyblocks

Erfolgreiche Menschen haben nicht nur den Mut, Risiken einzugehen, sondern sie versuchen es auch erneut, wenn sie einmal scheitern. Ein Beispiel hierfür ist die Geschichte von Thomas Edison, einem Mann der viele Male scheiterte und schließlich der erfolgreichste und meist bewunderte Erfinder und Unternehmer seiner Zeit wurde. 

6) Reality Shows kucken

image: StoryBlocks

Wer gerne mehr verdienen würde, sieht maximal einmal eine Reality Show. Anschließend hat er sicher keine Zeit mehr, anderen beim Leben zuzusehen. Er ist schließlich Protagonist seines eigenen Lebens!

7) Seine Zeit nicht dem Studium widmen

image: Storyblocks

Dostoevskij sagte einmal: "Nicht zu lesen ist gleichbedeutend mit nicht zu denken". Und was glaubt ihr wie die Leute zu Geld kommen? Wer Erfolg haben will kennt die Dynamiken des Public Speakung und effizienter Kommunikation, er weiß wie man spezifische Terminologien einsetzt und weiß, wie andere vor ihm schon reich geworden sind. 

8) Spät aufstehen

image: Storyblocks

Gemäß einer interessanten Studien haben mehr als 50% der reichen Leute die Angewohnheit, im Durchschnitt drei Stunden vor Beginn eines normalen Arbeitstages, also um 5 Uhr herum, wach zu werden. Dieser Punkt schließt sich an viele der vorhergehenden an. Aber es bedeutet nicht, dass man wenig schlafen sollte: Viele erfolgreiche Menschen meditieren in diesen drei zusätzlichen Stunden oder sie machen Sport und planen ihren Arbeitstag. Und sie gehen fast immer früh schlafen. 

9) sich mit toxischen Personen umgeben

image: Storyblocks

Mit Menschen zu tun zu haben, die als toxisch gelten wird nur Verwirrung in euer Leben bringen. Um die Ziele zu erreichen, auf die ihr fixiert seid, sollte man es so machen wie ein bekannter indischer Philosoph sagte: Wissen, wo man ist, wissen, wo man hin will, einen roten Faden finden und sich nicht davon weg bewegen!

10) Unbewusst Geld ausgeben

image: Storyblocks

Reiche Menschen geben viel Geld aus, verlieren aber nie die Kontrolle über ihre Ausgaben. Der Anteil an Geld, das in wirklich notwendige Dinge investiert wird, und die Lustkäufe sollten immer unter Kontrolle bleiben, andernfalls werden die unternommenen Anstrengungen im Nichts verpuffen. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.