Soll man während des Essens Wasser trinken oder nicht? Hier die definitive Antwort der Experten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Soll man während des Essens Wasser…
Wissenschaftler entdecken eine neue Art von Ameisen die sich selbst sprengt um die Kolonie vor einer Gefahr zu schützen 10 verrückte Reiseziele in denen die Natur ihr bestes gibt

Soll man während des Essens Wasser trinken oder nicht? Hier die definitive Antwort der Experten

Von Barbara
1.375
Advertisement

Menschen diskutieren häufig darüber ob man während des Essens trinken soll. Es gibt Menschen die sagen, dass eine Flüssigkeitsaufnahme zur Zersetzung der Nahrung im Magen und folglich der Aufnahme der Nährstoffe schade und dass man es daher besser nach dem Essen tun sollte. Es gibt aber auch Menschen die davon überzeugt sind, dass Wasser bei der Verdauung hilft. Das letzte Wort haben sicherlich die Experten auf diesem Gebiet und wie es scheint haben sie eine eindeutige Antwort. Wir erklären also, warum es wichtig ist zu trinken, auch während man isst.

Das Wasser verändert nicht den pH-Wert des Magens, sondern es kann auf verschiedene Weise helfen.

image: pexels.com
  1. Es macht die Lebensmittel weicher
    Wenn man zusammen mit Lebensmitteln Wasser trinkt, werden sie aufgeweicht. Es handelt sich hierbei um eine große Hilfe für die Verdauung. Außerdem macht Wasser den Verdauungstrakt schmierig, sodass es nicht zu Verstopfung kommt.
  2. Es beugt der übermäßigen Aufnahme von Lebensmitteln vor
    Wasser macht voll und dadurch isst man nicht zuviel. Außerdem zwingt die Angewohnheit, Wasser während der Mahlzeiten zu essen dazu, auch mal Pausen zu machen.
  3. Es tut der Leber gut
    Während der Mahlzeit werden die Nährstoffe vom Darm an die Leber geleitet. Hier werden sie getrennt in die, die eingelagert werden und die, die sofort in den verschiedenen Bereichen des Körpers gebraucht werden. Dieser Prozess braucht Wasser. 
  4. Stimuliert die Speichelproduktion
    Die Speicheldrüsen produzieren mehr Speichel wenn man Wasser aufnimmt. Wenn man eine ausreichende Speichelproduktion hat, ist die Verdauung im ersten Trakt (im Mund) effizienter und auch die nachfolgenden Trakte werden es sein.
  5. Es tut den Zähnen gut
    Wasser zu trinken ist eine Vorreinigung, die während der Mahlzeit geschieht. Der Fluss verhindert, dass sich die Speisereste in den Zahnzwischenräumen ansammeln. Außerdem ereignet sich ein Prozess der Fluoridisierung, sodass die Wahrscheinlichkeit für Zahnerkrankungen sinkt. 
image: pixabay.com
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.