Guatemala hat einen kreativen Weg gefunden um zu verhindern, dass Müll ins Meer gelangt - Curioctopus.de
x
Guatemala hat einen kreativen Weg gefunden…
Dieser Apparat verwandelt Meereswasser in Trinkwasser durch einen einfachen und günstigen Prozess Wie schmutzig ist Geld? Die Antwort der Wissenschaft enthüllt uns etwas kurioses

Guatemala hat einen kreativen Weg gefunden um zu verhindern, dass Müll ins Meer gelangt

01 Juni 2018 • Von Barbara
3.047
Advertisement

Kunststoffe sind heute eines der Hauptprobleme in Bezug auf die Verschmutzung der Meere und machen 12% der gesamten städtischen Abfälle aus. Leider kämpft die Kultur der Wiederverwendung und des Recyclings ums Überleben, und gerade in den gigantischen Metropolen mit einer sehr hohen Wachstumsrate (und Armut) ist es schwierig, Abfall verantwortungsvoll zu kanalisieren.

Glücklicherweise ignorieren jedoch nicht alle Länder das Problem und eine tugendhafte und innovative Lösung kommt aus Guatemala.

Ziel ist es, zu verhindern, dass der von den Flüssen getragene Müll ins Meer gelangt. Das von der guatemaltekischen Regierung entwickelte geniale und wirtschaftliche System bekämpft Plastik mit Plastik. Durch eine Schnur aus komprimiertem Kunststoff, die von einer Seite des Flusses zur anderen führt, wird der Abfall gestoppt.

Die Barrieren, Biobarden genannt, werden von den Einwohnern der kleinen Städte an den Ufern der Flüsse gebaut und unterhalten. Auf diese Weise hat die Regierung im Kampf gegen die Umweltverschmutzung auch Arbeitsplätze geschaffen, weil es Angestellte gibt, die diese Anlagen pflegen und reinigen.

Die Lösung wurde in einer Zeit entwickelt, die von einer tiefgreifenden Wirtschaftskrise geprägt war. Sie zeigt, dass Kreativität ebenso wie Finanzierung zur Lösung der großen Probleme eines Landes beitragen kann. Schließlich wird der aus Biobadas gewonnene Kunststoff wiederverwertet. Der letzte Teil eines Umweltschutzprozesses, den Guatemala sehr ernst genommen hat.

Advertisement
Advertisement
Advertisement

Das Beispiel dieses Landes lehrt, dass der Kampf gegen die Umweltverschmutzung eine Ressource für die Gebiete sein kann, ein positiver Kreislauf, der, während er den Planeten rettet und Material recycelt, Arbeitsplätze für die Gemeinden und wirtschaftliches Wohlergehen schafft.

Advertisement
Tags: ErfindungenGreen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.