Wie wurde das berühmte Symbol des Friedens geboren? - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wie wurde das berühmte Symbol des Friedens…
Das Ohr mit Licht behandeln: Optische Stimulation kann der Wendepunkt gegen Hörprobleme sein 10 monströse Kreaturen, von denen wir das Aussterben sicherlich nicht bereuen

Wie wurde das berühmte Symbol des Friedens geboren?

888
Advertisement

Es ist eines der berühmtesten Symbole der Welt und hat die Jahrzehnte überlebt, ikonisch und unersetzbar. Lassen Sie uns über das klassische Symbol des Friedens sprechen, über dieses seltsame Kreuz, dessen Arme in einem Kreis eingeschrieben sind. Die meisten Leute verbinden es mit den Hippies, dem Sommer der Liebe, den Protesten gegen den Krieg der 1960er Jahre in den Vereinigten Staaten.

Und auch wenn es nicht falsch ist, es in dieser historischen Periode zu platzieren, ist es trotzdem nicht ganz zutreffend. 

image: pixabay

Tatsächlich wurde das Symbol kurz zuvor in den 60er Jahren geboren und war nicht dazu gedacht, gegen den Krieg in Vietnam zu protestieren. Aber es gibt noch mehr: Anfangs bezog es sich nicht einmal auf den amerikanischen Kontext.

Das Symbol ist tatsächlich Englisch, das vom britischen Designer Gerald Holtom in einer Kampagne für nukleare Abrüstung geschaffen wurde. Natürlich sprechen wir über den kalten Krieg, aber auf der anderen Seite des Ozeans!

Holtom gab zwei Erklärungen des Symbols. Eine erste (und glaubhaftere) Version des kreativen Prozesses möchte, dass sie aus dem Semaphoralphabet abgeleitet wird, das auf Schiffen verwendet wird, wobei die Buchstaben durch die Position von zwei Flaggen gebildet werden. Wie Sie auf dem Bild sehen können, würde das Symbol des Friedens aus der Vereinigung von zwei Buchstaben entstehen: D und N, das ist nukleare Abrüstung.

Advertisement
image: Pixabay

Eine zweite und spätere Version der Tatsachen, die Holtom erzählte, romantischer, aber auch weniger zuverlässig, betrifft sein Leben aus nächster Nähe. "Ich war in einem Zustand der Verzweiflung, tiefer Verzweiflung." Das erklärte er viele Jahre später.

"Ich zeichnete mich selbst: die Darstellung eines verzweifelten Individuums, mit den Handflächen nach außen und unten, in der Art des Goya Bauern vor dem Erschießungskommando. Ich gab der Zeichnung die Form einer Linie und Ich habe einen Kreis um mich gemacht. "

Wie auch immer, das Logo emanzipierte sich schnell von seinem Autor und von dem anfänglichen Kampf gegen die nukleare Abrüstung in Großbritannien, der zuerst von den Hippies gegen den Krieg in Vietnam angenommen wurde und ein universelles Symbol des Friedens auf der ganzen Welt wurde.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.