11 Vintage Werbungen für Gesundheit ... die nichts gesundes an sich hatten! - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
11 Vintage Werbungen für Gesundheit…
Die Geschichte des Helms der Miltiades ... und der Kampf, der den Lauf unserer Geschichte veränderte 15 der gefährlichsten Seen und der Welt und die Gründe, warum man sie besser meiden sollte

11 Vintage Werbungen für Gesundheit ... die nichts gesundes an sich hatten!

1.426
Advertisement

Es ist nicht die Aufgabe der Werbung, die Wahrheit zu verbreiten: gestern wie heute ist es ihr Zweck, einen Artikel am besten zu präsentieren, ihn zu verkaufen. Gleichzeitig müssen wir zugeben, dass es manchmal Zeit braucht, bis die negativen Auswirkungen eines Produkts zutage treten. Es ist daher nicht der Fall, dass man dem Marketing allein die Schuld zuschreibt, den Konsum von Waren unter den Massen gefördert zu haben, die heute dafür bekannt sind, dass sie sehr schädlich für den Menschen sind: die folgenden Anzeigen gehören der Vergangenheit an - zum Glück! 

1. Seven-Up mit Milch: eine unfehlbare Mischung, um Diabetes zu fördern!

image: Ranker

Mischen Sie Seven-Up und Milch in gleichen Teilen, für einen frischen Geschmack - unwiderstehlich für jedes Kind: Es gibt keinen Zweifel daran, dass die heutigen Mütter viele Argumente gegen diesen Tipp hätten.

2. Reinigen Sie die Autositze? Eine Brise mit dem Auspuff hilft!

image: Ranker

Indem man das Auspuffrohr des Autos mit einem ausreichend langen Aluminiumrohr verband, war es möglich, die Polsterung des Autos selbst zu säubern. Oder man verwandelte es in eine Gaskammer.

Advertisement

3. Abnehmen mit Süßigkeiten

image: Ranker

Unglaublich, aber ... : Wer zu einer strengen Diät gezwungen wird träumt immer von Süßigkeiten, aber kein Diabetologe würde sowas je empfehlen. 

4. Kurze traurige Geschichte von DDT: vom chemischen Wunder zum Karzinogen.

image: Ranker

Es verbreitete sich schnell in der ganzen Welt als ein leistungsfähiges Insektizid. Es könne die Mücken ausrotten, die für Malaria verantwortlich sind. Erst später wurde bekannt, dass es in der Lage war, andere Formen des Lebens auszurotten. Als krebserregend anerkannt, ist es mittlerweile in fast allen Ländern verboten.

5. Das Laudanum bringt Kinder zum Schlafen ... für immer

image: Ranker

Vielleicht wissen Sie nicht, dass das Laudanum die Probleme von Schlaf, Fieber, Darm, Erkältungen und vielem mehr Ihrer Kinder lösen könnte. Oder vielleicht wussten nicht, dass es ein starkes Rauschgift ist und glücklicherweise heute in vielen Ländern illegal ist.

Advertisement

6. Das Geheimnis der ewigen Jugend ist radioaktiv

image: Ranker

Oder zumindest wurde es einmal geglaubt - und jetzt glücklicherweise nicht mehr. Haben Sie jemals eine radioaktive Schönheitscreme gekauft? Vielleicht ja, wenn sie dafür gesorgt hätte, dass Sie einen klareren, glatteren Teint hätten und langfristige krebserregende Wirkungen vor Ihnen verborgen geblieben wären.

7. Decken Sie Ihre Asbesthäuser ab

image: Ranker

Einmal haben sie bezahlt, um es überall hin zu bringen, und heute zahlen wir dafür, es von allen Orten zu entfernen, an denen es installiert wurde. Dank dieser Werbung loben wir das "magische Mineral" gegen Feuer, schlechtes Wetter und Verschleiß.

Advertisement

8. Ärzte, die rauchen

image: Ranker

Zu dieser Zeit zirkulierten bereits die ersten Forschungen über die schädlichen Auswirkungen des Rauchens, und was war dann besser, als eine Zigarette in den Mund eines Arztes zu stecken und das Bild überall zu verbreiten? Heute gibt es andere Bilder, die wir auf Tabakverpackungen gedruckt finden.

9. Der Wurm als Mittel gegen Fettleibigkeit

image: Ranker

Früher war es möglich, Würmer zu kaufen die man gegen den Hunger schlucken sollte, also um zu verhindern dass man fett wird. Natürlich waren sie gereinigt. 

Advertisement

10. Fügen Sie Ihren Flammen mehr Farbe mit einem Hauch von Batterie hinzu

image: Ranker

Heute gibt es die geeigneten Behälter für ihre Entsorgung, aber einmal gab es keine Notwendigkeit, sie loszuwerden: Sobald sie verbraucht sind, werfen Sie einfach die alten Batterien ins Feuer. Ein schönes multicoloristisches und giftiges Lagerfeuer.

11. Wer hat Angst vor Radioaktivität?

image: Ranker

Wenn Santa mit seinen Rentieren durch den Rauch fliegen kann, dann kann er ja für Kinder nicht giftig sein... Diese Werbung basiert auf validen wissenschaftlichen Argumenten.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.