In Indien haben sie den Kraftstoff der Zukunft entwickelt: Licht und Wasser sind die Zutaten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In Indien haben sie den Kraftstoff der…
Eine Englische Firma verkauft halbe Weihnachtsbäume für Menschen mit frechen Tieren im Haus Rocchetta Mattei, das rein italienische architektonische Juwel, das wie ein Gemälde von Escher aussieht

In Indien haben sie den Kraftstoff der Zukunft entwickelt: Licht und Wasser sind die Zutaten

1.223
Advertisement

Wissenschaftler auf der ganzen Welt entwickeln seit langem Wasserstoffmotoren, eine Technologie, die zwar bereits im Auto verfügbar ist, aber aufgrund der hohen Kosten und Komplexität der Herstellung von reinem Wasserstoff nur schwer zu vermarkten ist.

Forscher des Indian Institute of Technology behaupten jedoch, ein kostengünstiges Verfahren zur Herstellung von sauerstofffreiem Wasserstoff gefunden zu haben, der als natürlicher Kraftstoff ohne Emissionen verwendet werden kann.

Die Entdeckung kommt aus Indien, einem Land, das schon immer vom Verkehr erfasst und von Ölimporten abhängig war. Ein natürlicher Kraftstoff mit niedrigen Produktionskosten und Null-Emissionen könnte das ökologische und wirtschaftliche Schicksal des Landes verändern.

Innovativer Kraftstoff kann als Alternative zu Benzin verwendet werden und würde die Menge des aus dem Ausland importierten Öls um 30% reduzieren.

Der Schlüssel zur Entdeckung ist Lanthan, ein Katalysator, der Sauerstoff absorbiert und reinen Wasserstoff produziert. Lanthan kommt nach 700 fehlgeschlagenen Katalysatortests an. Derzeit wird auch Ton  von Forschern als mögliche Alternative zu Lanthan untersucht. Forscher behaupten, die Inspiration gefunden zu haben, indem sie die Rolle des Lichts bei der pflanzlichen Photosynthese beobachtet haben.

Der Kraftstoff der Zukunft, wie er von indischen Forschern definiert wird, wurde bereits zu sehr niedrigen Kosten produziert. Aus diesem Grund hat die Technologie die Aufmerksamkeit der renommiertesten Automobilmarken auf sich gezogen. Wasserstoffautos sind nicht neu, aber der Markt hat große Schwierigkeiten bei der Vermarktung gehabt, vor allem wegen ihrer hohen Kosten.

Indischer Kraftstoff könnte die Kosten senken, wasserstoffbetriebene Autos erschwinglicher machen und die Qualität der Umwelt und nicht nur der Umwelt in Indien erheblich verbessern.

 

 

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.