Die Therapie zur Umkehrung der Alzheimer-Symptome verlagert sich vom Tier- zum Menschenversuch - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Therapie zur Umkehrung der Alzheimer-Symptome…
Frankreich ist das erste Land, das die fünf Pestizide verbietet, die für das Verschwinden von Bienen verantwortlich sind Forscher finden einen Weg, Hornhäute in 3D zu drucken: Das könnte Millionen von Menschen vor Blindheit bewahren

Die Therapie zur Umkehrung der Alzheimer-Symptome verlagert sich vom Tier- zum Menschenversuch

Von Barbara
937
Advertisement

Die medikamentenfreie Behandlung der Alzheimer-Krankheit steht kurz vor dem Übergang von Tier- zu Humanversuchen.

Es war 2015, als das Queensland Brain Institute, ein Zentrum, das sich auf Hirnerkrankungen in Australien spezialisiert hat, bekannt gab, dass es die Symptome von Alzheimer in einigen Versuchsreihen an Versuchstieren umgekehrt hatte, ohne Medikamente zu nehmen.

Jetzt hat das australische Gesundheitsministerium zugesagt, 10 Millionen Dollar an das Forschungszentrum zu spenden, um sicher auf Humanstests umzusteigen.

image: army.mil

Das QBI hat erklärt, dass es ihm gelungen ist, degenerative Krankheiten mit einer Technik, die auf dem Einsatz von Ultraschall basiert, umzukehren.

Wenn das Gehirn diesen besonderen Schallfrequenzen ausgesetzt ist, öffnet es vorübergehend die so genannte Blut- und Unechophalosbarriere: eine Art Wand, die das Gehirngewebe vor den im Blut vorhandenen toxischen Elementen schützt und gleichzeitig den Durchgang von Nährstoffen ermöglicht. Dieser Prozess aktiviert andere Mechanismen, die zur Auflösung von Beta-Amyloid-Plaques, zu Proteinansammlungen zwischen den Räumen von Nervenzellen, der Grundlage für die Entstehung der Alzheimer-Krankheit, führen.

Diese Technik hat bereits die Funktionen des Gedächtnisses bei Mäusen und Schafen wiederhergestellt. Jetzt, dank der von der Regierung bereitgestellten 10 Millionen Dollar, ist zu hoffen, dass sie auch am Menschen funktionieren wird.

Dies ist nur der erste Schritt in einem Prozess, der mehrere Tests umfasst, um zunächst eine effektive und sichere Therapie für die Gesundheit zu ermöglichen.

"Diese Mittel ermöglichen es uns, einige der klügsten Köpfe auf die Suche nach einer Heilung der Demenz zu konzentrieren", sagt der Forscher Jürgen Gotz.

Ziel der Forschung ist es, ein praktisches und wirtschaftliches Mittel zu haben, das Patienten mit Alzheimer, sowohl aus Australien als auch aus dem Rest der Welt, helfen kann.

Source:

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.