Experten sagen, dass die Kernenergie der einzige Weg ist, den Planeten zu retten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Experten sagen, dass die Kernenergie…
7 goldene Regeln, um ein widerspenstiges Kind bestmöglich zu bändigen 12 Tricks für PCs, die sich eines Tages als nützlich erweisen können

Experten sagen, dass die Kernenergie der einzige Weg ist, den Planeten zu retten

658
Advertisement

Die Auswirkungen des globalen Klimawandels könnten den gesamten Planeten und alle seine Bewohner zu einer beispiellosen Klimakatastrophe führen. Deshalb versuchen Nationen auf der ganzen Welt, Schutz zu suchen, und das Emissionsniveau zu senken, indem sie mehr und mehr auf die Verwendung hochverschmutzender fossiler Brennstoffe verzichten. Nach Ansicht einiger Wissenschaftler sind erneuerbare Energien wie Wind- oder Sonnenenergie jedoch nicht der schnellste Weg, um den Dekarbonisierungsprozess zu unterstützen. Die effektivste Methode wäre, den Einsatz von Kernkraftwerken zu forcieren...

image: Pixabay

Erneuerbare Energien sind nicht die schnellste und am besten geeignete Lösung, um das globale Klimaproblem anzugehen und die gesetzten Dekarbonisierungsziele zu erreichen. Das ist die These des Politikers und Wissenschaftlers Joshua S. Goldstein und des Energieingenieurs Staffan A. Qvist, die in einem im Wall Street Journal veröffentlichten Essay über diese Theorie sprachen. Die schnellste und zuverlässigste Methode wäre es daher, sich zumindest vorerst auf die Kernenergie zu konzentrieren.

Die Umstellung auf erneuerbare Energien mag nicht ausreichen, auch wenn es jeder Nation gelingt, das Niveau von Deutschland zu erreichen, dem Weltmarktführer für saubere Energien. Nach Ansicht von Wissenschaftlern wäre es auf diese Weise möglich, nur ein Fünftel des globalen Ziels zu erreichen, und es würde etwa 150 Jahre dauern, bis der Planet vollständig dekarbonisiert ist. Die verfügbare Zeit ist jedoch viel kürzer: Wissenschaftler haben tatsächlich etwa 30 Jahre geschätzt, um einen klimatischen Wendepunkt zu erreichen.

 

Obwohl sie fast immer in der Vorstellung mit der Katastrophe von Tschernobyl und der Produktion radioaktiver Abfälle in Verbindung gebracht wird, sollten wir uns von dieser Art von Energie nicht einschüchtern lassen, sagen die Experten. Die ukrainische Stadt war der einzige tödliche Unfall seit 60 Jahren, was in Bezug auf die Zahl der Todesfälle viel niedriger ist als die tödlichen Unfälle in anderen nicht-nuklearen Industriesektoren.

Die Kernenergie ist kohlenstofffrei und die Menge an giftigen Abfällen, die durch diese Art von Kraftwerk erzeugt werden, ist geringer als die von Kohle und anderen fossilen Brennstoffen. Wäre die Kernenergie daher der schnellste und sicherste Weg, um unseren Planeten zu retten?

 

Tags: TechnikNaturGreen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.