Kontaktlinsen sollten niemals in den Abfluss geworfen werden: Sie sind schädlich für die Umwelt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Kontaktlinsen sollten niemals in den…
Paare, die nicht streiten, trennen sich eher: Studien bestätigen dies Sie sahen aus wie harmlose Welpen, aber dann gingen diese Hunde aus dem Leim

Kontaktlinsen sollten niemals in den Abfluss geworfen werden: Sie sind schädlich für die Umwelt

Von Barbara
746
Advertisement

Es gibt einige schlechte Praktiken, die zu Zeiten, in denen ihre Wirkung nicht so negativ schien oder vielleicht nicht genügend Informationen über ihre Folgen vorhanden waren, zum allgemeinen Gebrauch geworden sind. Dazu gehört sicherlich auch die "Entsorgung" der Kontaktlinsen in der Toilette oder generell in den Abläufen des Badezimmers.

Vielleicht haben sich viele Menschen aufgrund ihrer Konsistenz, die sie fast nicht existent erscheinen lässt, daran gewöhnt, sie (vielleicht nicht immer, aber oft) in die Abläufe des Hauses zu werfen. Mit der wachsenden Aufmerksamkeit für das Problem des Kunststoffs ist diese Praxis heute nicht mehr akzeptabel.

Wissenschaftler der University of Arizona haben festgestellt, dass die Gewohnheit, sie in die Toilette oder das Waschbecken zu werfen, weiter verbreitet ist, als Sie sich vorstellen können. Ihre Umfragen zeigten, dass bis zu 15-20% der Linsenanwender in den USA sie regelmäßig in die Kanalisation werfen. Das Volumen ist angesichts der Verbreitung erschreckend: Zwischen 1,8 und 3,3 Milliarden Linsen werden jedes Jahr in die Toilette geworfen.

Bei der Entsorgung landen die Linsen in Kläranlagen. Dort verändert die Exposition gegenüber Mikroben laut der Studie leicht ihre Zusammensetzung, bricht die Bindungen auf und lässt sie in sehr kleine Partikel zerfallen: So entstehen Mikrokunststoffe, die Teil des Klärschlamms werden und die Böden, auf denen sie aufgeschichtet werden, verunreinigen können.

Darüber hinaus können Linsenfragmente aufgrund ihrer Größe auch aus den Pflanzen "entweichen" und in Binnengewässern oder im Meer landen. In diesem Fall kann man sie leicht mit der Nahrung der Wasserfauna verwechseln, die direkt in die Nahrungskette und vielleicht in unsere eigene Nahrung gelangt.

 

Es gibt keine spezifischen Anweisungen für die korrekte Entsorgung von Kontaktlinsen, wahrscheinlich weil es sich nicht um Sondermüll handelt, aber das bedeutet nicht, dass sie zu unterschätzen sind! Tatsächlich macht sie ihre geringe Größe zu einem heimtückischen und unvermuteten Feind unserer Umwelt. Erinnern Sie jeden, der sie benutzt, daran, dass sie niemals in die Toilette oder andere Abfälle eingeleitet werden sollten, sondern einfach in den unsortierten Abfall aufgenommen werden sollten. Weitersagen!

Tags: GreenAmbiente
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.