Australien: Diese Frau rast durch die Flammen, um einen Koala in Schwierigkeiten zu retten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Australien: Diese Frau rast durch die…
Der sanfte Riese: 11 Fotos, die die ganze majestätische Schönheit des irischen Wolfshundes zeigen Dieser Asphalt ist in der Lage, Tausende von Litern Wasser in einer Minute aufzunehmen: eine Lösung für städtische Hochwasser

Australien: Diese Frau rast durch die Flammen, um einen Koala in Schwierigkeiten zu retten

Von Barbara
2.212
Advertisement

Manchmal sind es die kritischsten und dramatischsten Situationen, in denen die Menschen den größten Mut aufbringen. In jenen Momenten, in denen man sich bewusst wird, dass jemand sofort Hilfe braucht, gibt es keine Zeit, zu viel nachzudenken: Man muss handeln.

Und genau das hat Toni Doherty getan, die Australierin, die die Protagonistin der Geste ist, von der wir Ihnen gleich erzählen werden. Ein Akt des enormen Altruismus, der sich schnell in der ganzen Welt verbreitet. Mal sehen.

via: 9news

In den australischen Bundesstaaten New South Wales und Queensland verzehren die Brände seit Oktober 2019 riesige Waldgebiete, in denen Koalas leben. Die Säugetiere sind Symbol des gesamten Landes, dessen Überleben zunehmend gefährdet ist. Es wird befürchtet, dass Hunderte von Exemplaren dieses Beuteltieres ihr Leben verloren haben, weil sie in ihrem Lebensraum beeinträchtigt und in Flammen gefangen sind.

Eines der vielen gefährdeten Tiere wurde von Toni Doherty in Long Flat, etwa 49 km westlich von Port Macquarie, gesehen, als es versuchte, die Straße zu überqueren, um eine vom Feuer verwüstete Gegend zu erreichen. Das Tier hätte in einer Situation extremer Verletzlichkeit und mit mehreren Verbrennungen am Körper ernsthaft riskiert, zu sterben, wenn die rechtzeitige Intervention der Frau nicht erfolgreich gewesen wäre.

Ohne zu zögern, zog Toni ihr Hemd aus, rannte, um ihn aus dem Stamm eines Baumes zu holen, auf den er geklettert war, wickelte ihn in das Gewand und nahm ihn mit. Eine Geste, die ihre eigene Sicherheit gefährdete. Nachdem sie den Koala in ein Gebiet fernab der Flammen gebracht hatte, kühlte die Frau den Koala mit der Hilfe anderer Personen und befeuchtete die Haut mit nassen Stoffen. 

Die Beschwerden und Schreie des armen Tieres erzählen viel über das Drama und die Schmerzen dieser Säugetiere. Der Koala, der nach der Rettung in Lewis umbenannt wurde, wurde sofort und unter sichtlich ernsten Bedingungen in das Port Macquarie Koala Hospital gebracht.

Advertisement

Die heroische Rettung der Frau wurde in einem Video gefilmt, das bald um die ganze Welt ging und viele emotionale und anerkennende Reaktionen für eine so mutige Geste hervorrief. Das Krankenhaus, das sich um Lewis und viele seiner von den Bränden betroffenen Artgenossen kümmerte, hat über GoFundMe eine Spendenaktion aktiviert, um diesen liebenswerten Säugetieren in Not weiterhin zu helfen.

 

Die extreme Dürre und die heißen Temperaturen, die bis zu 45 Grad ansteigen, begünstigen nicht das Handeln von Rettungskräften und Feuerwehrleuten, die sich dafür einsetzen, die Flammen in weiten Teilen der Welt einzudämmen. Lewis ist nur einer der vielen gefährdeten Koalas, aber die Geste der Frau, die ihn gerettet hat, ist sicherlich ein spannendes Beispiel für Menschlichkeit und Altruismus, von dem sich jeder inspirieren lassen sollte.

Unten ist der Link zum Video der tapferen Rettung von Toni Doherty:

https://www.youtube.com/watch?v=3x8JXQ6RTIU

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.