Es wurde ein vollelektrisches Düsentriebwerk entwickelt: die Erfindung, die die Emissionen von Flugzeugen auf Null reduzieren kann - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Es wurde ein vollelektrisches Düsentriebwerk…
13 Ideen für die Dekoration des Hauses mit Pflanzen, die von der Decke hängen Während des Lockdowns entschieden sich einige Menschen dafür, ihre Hunde zu Hause zu scheren, was zu ziemlich komischen Ergebnissen führte

Es wurde ein vollelektrisches Düsentriebwerk entwickelt: die Erfindung, die die Emissionen von Flugzeugen auf Null reduzieren kann

Von Barbara
890
Advertisement

Wenn wir über die Notwendigkeit sprechen, schädliche Emissionen in die Luft durch Eingriffe in den Verkehr zu reduzieren, beziehen wir uns oft eher auf Landfahrzeuge. Autos, Motorräder und Lastwagen tragen zweifellos in besorgniserregender Weise zur Zunahme der Umweltverschmutzung bei, aber der Beitrag von Schiffen und Flugzeugen sollte nicht unterschätzt werden. Obwohl, wenn auch langsam, strenge Maßnahmen für den Landverkehr ergriffen werden, die auf Elektrizität und die Überwindung fossiler Brennstoffe abzielen, scheinen solche Ziele für Vehikel, die fliegen, noch recht weit entfernt zu sein.

Aus diesem Grund stellt jede Innovation unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes einen wichtigen Schritt dar, den es im Auge zu behalten gilt. Das innovative elektrisch angetriebene Düsentriebwerk, über das wir Ihnen gleich berichten werden, ist ein ermutigendes Beispiel.

Ein Düsentriebwerk, das nur mit Strom und ohne fossile Brennstoffe betrieben werden kann. Das ist es, was die chinesischen Wissenschaftler, die sich dem revolutionären Projekt verschrieben haben, entwickelt haben. Es handelt sich um ein Triebwerk, das Luft komprimiert und ionisiert, wobei Mikrowellen verwendet und Plasma zum Betrieb des Triebwerks erzeugt wird. Eine Reaktion, die dazu führen würde, dass die Flugzeuge (d.h. dort, wo hauptsächlich Düsentriebwerke eingesetzt werden) mit Luft und Elektrizität vorankommen.

Es ist fast nutzlos, sich damit aufzuhalten, wie sehr eine solche Erfindung dem Planeten und seinem Klima helfen könnte, das bereits besonders erprobt und durch menschliche Aktivitäten in Gefahr ist. Das fragliche Triebwerk ist vorerst nur ein Prototyp, aber die ersten Tests waren zweifellos ermutigend.

 

image: Eurekalert!

Tatsächlich ist es dem in China entwickelten Triebwerk gelungen, Objekte mit einer Kraft zu heben, die - in ihrem Ausmaß - mit der eines herkömmlichen, mit fossilen Brennstoffen betriebenen Strahltriebwerks vergleichbar ist. Es könnte daher eine konkrete und gangbare Alternative sein, um der Umwelt zu helfen und schädliche Emissionen zu reduzieren. Wir können nur hoffen, dass dies der Fall ist und dass diese Erfindung nicht nur eine futuristische und faszinierende Hypothese bleibt.

 

Advertisement
image: Pxhere
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.