Er steckt das Steak in den Toaster und geht Pommes kaufen: Als er zurückkommt, ist das Haus abgebrannt - Curioctopus.de
x
Er steckt das Steak in den Toaster und…
Kampf gegen Fettleibigkeit: Dieses Gerät sperrt Ihren Kiefer, um Sie am Essen zu hindern, Kritik regnet herunter 15 Fotos von Männern, die sich über Frauen und ihre

Er steckt das Steak in den Toaster und geht Pommes kaufen: Als er zurückkommt, ist das Haus abgebrannt

11 Juli 2021 • Von Barbara
1.159
Advertisement

Heben Sie die Hand, wenn Sie noch nie einen Moment hatten, in dem Sie etwas getan haben, von dem Sie dachten, dass Sie nichts Falsches oder Gefährliches tun würden, und sich dann plötzlich mitten in einem wachen Alptraum wiederfanden. Der Mann, von dem wir Ihnen gleich erzählen werden, weiß sicherlich etwas darüber, und seine Geschichte ist schnell um die Welt gegangen und hat viele Menschen sprachlos gemacht.

Was ist passiert, das so absurd war? Ganz einfach: Was seiner Meinung nach ein absolut ruhiger - und in gewisser Weise praktischer und kluger - Schachzug war, wurde zu dem Funken (es ist angebracht, das zu sagen!), der ein katastrophales Feuer entfachte, aus dem er lernte, dass Steak und Toaster nicht wirklich zusammenpassen.

via: Daily Mail

Steak und Pommes: Das sollte das Abendessen des besagten Neuseeländers sein. Aus Gründen, die noch zu klären und zu spezifizieren sind, hatte er eine Idee. "Warum das Steak nicht im Toaster braten?", muss er sich gefragt haben, und genau das tat er. Er hat nicht nur das Fleisch in das Gerät gelegt, sondern auch gedankenvoll das Haus verlassen, um Pommes zu kaufen.

Als er zurückkehrte, fand er vor seinen Augen die Auswirkungen dessen, was er getan hatte. Das brennende Haus brannte, weil der Toaster unbeaufsichtigt gelassen wurde, um das Steak zu "braten".

Anstatt das Fleisch zu garen, hatte das Gerät einen Brand ausgelöst, der sicherlich vermeidbar gewesen wäre, wenn der Mann sich für eine klassische Bratpfanne entschieden hätte. Angesichts des schweren Schadens an seinem Haus beschloss der Neuseeländer, sich sofort an seine Versicherung zu wenden, um einen Schaden geltend zu machen.

 

image: NewsHub.nz

Die betreffende Firma erklärte sich zwar bereit, 418.000 Dollar für das Haus zu zahlen, wurde aber von dem Mann scharf kritisiert, der behauptete, er sei nicht richtig behandelt worden und hätte 200.000 Dollar mehr erhalten sollen. Daher wurde eine Stelle, die sich mit Schadensfällen in diesen Bereichen befasst, auf den Fall aufmerksam, und die Antwort der Versicherungsgesellschaft ließ nicht lange auf sich warten.

"Ein Steak in einem Toaster zu braten ist buchstäblich ein Rezept für eine Katastrophe", sagte der Anwalt des Unternehmens, "sowohl das Haus als auch den Toaster unbeaufsichtigt zu lassen war ein großer Fehler. Selbst wenn Sie denken, dass es nur eine Minute dauert, verwenden Sie die Geräte nur für den Zweck, für den sie entwickelt wurden."

Aber das ist noch nicht alles. Experten haben auch vor den gesundheitlichen Risiken gewarnt, die mit einer solchen Praxis verbunden sind. "Das kann nicht nur zu einem Brand führen, sondern auch zu gesundheitlichen Risiken, zum Beispiel durch eine Lebensmittelvergiftung." Kurzum, eine scheinbar harmlose Geste, die in einem ziemlichen Desaster endete. Eine notwendige Empfehlung, wenn man bedenkt, dass das Einlegen von Fleisch in den Toaster bei einigen Tiktokern derzeit ein ziemlich beliebter Trend zu sein scheint.

Und während der unvorsichtige Neuseeländer weiterhin unglücklich über die Auszahlung der Versicherung ist, sind wir sicher, dass er es sich zweimal überlegen wird, bevor er ein solches Kunststück versucht!

Tags: WTFAbsurdGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.