x
Sie sieht ein Kind, das mit dem Lastwagen…
Es ist möglich, Eier zu produzieren, ohne Hühner zu brauchen: Start-up-Tierschutzidee enthüllt

Sie sieht ein Kind, das mit dem Lastwagen ihres Sohnes spielt, und die Mutter sagt ihr: "Du musst ihm beibringen zu teilen"

06 Juli 2022 • Von Barbara
818
Advertisement

Seinen Kindern den Wert des Teilens beizubringen, ist sicherlich eine gute Sache, da es Großzügigkeit und Freundlichkeit gegenüber anderen fördert. Genauso sicher ist jedoch, dass die Eltern selbst entscheiden sollten, ob und wie sie es tun. Das Ausleihen des eigenen Spielzeugs an ein anderes Kind sollte eine spontane Handlung sein und keine erzwungene, denn sonst handelt es sich nicht mehr um ein Teilen, sondern um ein Wegnehmen. Dieser Meinung ist eine junge Mutter, die auf TikTok einen Vorfall auf dem Spielplatz schilderte, der zu einer Debatte mit einer anderen Mutter führte.

via: TikTok

Corrie ist 19 Jahre alt und ging, wie viele andere Mütter auch, mit ihrem Sohn in den Park, um das Lieblingsspielzeug des kleinen Jungen zu holen: einen Plastiklastwagen. Nachdem sie den Gegenstand einige Zeit über den Kiesboden laufen ließen, gingen Mutter und Kind in Richtung der Schaukel und ließen das Spielzeug auf der Bank neben dem Mantel der Frau liegen.

Als sie zurückkehrten, war der Lkw jedoch verschwunden. Corrie erklärte in einem auf TikTok geteilten Clip: "Sie wollte auf die Schaukel gehen, also habe ich den Truck auf der Bank neben meinem Mantel gelassen. Ich dachte, weil mein Mantel dort lag, würde ihn niemand mitnehmen. Als wir mit dem Schaukeln fertig waren, sagte ich: "OK, Baby, du hast noch fünf Minuten, was willst du machen?" Er sagte, er wolle mit dem Truck spielen. Wir wollten ihn holen, aber er war nicht mehr da."

In diesem Moment sah sich die junge Mutter um und entdeckte ein anderes Kind von etwa 4 Jahren, das mit dem Lastwagen ihres Sohnes spielte. "Ich habe nach der Mutter gesucht, aber ich habe kein Elternteil in der Nähe des Kindes gesehen. Also ging ich zusammen mit meinem Sohn zu ihm und sagte: "Hey Mann, das ist Elliotts Truck, kannst du ihn zurückholen? Er warf mir einen bösen Blick zu und sagte nein, weil er damit gespielt habe. Ich habe ihn dann gefragt, wo seine Mutter ist, und er hat sie mir gezeigt, also bin ich zu ihr gegangen, um mit ihr zu sprechen.

 

 

Corrie erfuhr von der Frau, dass das Kind mit dem Lastwagen spielen durfte, da sie ihn unbeaufsichtigt auf der Bank gefunden hatten. Die Tiktokerin versuchte, die Situation zu erklären, aber die andere Mutter soll ihr geantwortet haben, ihr Sohn solle lernen zu teilen. Corrie entgegnete ihrerseits, dass sie in diesem Fall selbst das Recht habe, das Spielzeug ihres Sohnes zurückzunehmen, was die Frau dazu veranlasste, den Lkw an Elliott zurückzugeben.

"Teilen ist nicht immer fair, und ich möchte meinem Sohn nicht beibringen, dass er ein Recht auf alles hat, was er will, nur weil er 'teilt'", so Corrie in ihrem Clip.

Die Nutzerinnen und Nutzer stimmten ihr zu und gaben zu, dass es wichtig ist, zu teilen, aber auch zu lernen, die Sachen anderer zu nehmen, indem man vorher um Erlaubnis bittet, dies zu tun.

Was halten Sie davon?

Tags: SpieltriebKinder
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.