8 überraschende Ereignisse die sofort nach Adolf Hitlers Tod passierten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
8 überraschende Ereignisse die sofort…
Wie oft wechselst du deinen Pyjama? Sicherlich nicht so oft wie du solltest! 17 Erfindungen die du JETZT gerne hättest

8 überraschende Ereignisse die sofort nach Adolf Hitlers Tod passierten

12.593
Advertisement

Am 30. April 1945 brachte sich Hitler in seinem Bunker um. Dieses Ereignis führte neben anderen zum Ende des Krieges und hatte dabei einen mehr moralischen als strategischen Einfluss. Der deutsche Führer hatte erkannt dass er den Krieg nicht mehr gewinnen konnte und dass die Alliierten kommen würden um ihn zu holen. Er entschied, ihnen zuvor zu kommen und sich das Leben zu nehmen. Die russischen Soldaten waren der Nazi-Basis am nächsten und man denkt dass Stalin die Informationen zum Tod des Führers manipuliert hatte. Seine Männer waren die einzigen direkten Zeugen. Diese Fakten erzeugten die letzten Geheimnisse rund um das Nazi-Deutschland. Im Folgenden einige Dinge die nach dem Tod des Nazi-Führers geschahen.

1. Der Chauffeur und die Helfer Hitlers brauchten Stunden um seinen Leichnam zu verbrennen

image: Wikimedia

Hitler hatte angeordnet dass er verbrannt werden wollten damit die Alliierten Siegermächte seinen Leichnam nicht als Symbol ihres Sieges nutzen konnten.

2. Himler und Göring wurden entmachtet

image: Wikimedia

Man entdeckte dass das politische Testament Hitlers nur kurz vor dessen Tod umgeschrieben worden war: Als der Führer verstanden hatte dass Himmler und Göring ihn verraten hatten vermachte er seine politischen Befügnissa an Goebbels und Doenitz.

Advertisement

3. Joseph und Magda Goebbels brachten ihre sechs Kinder um und begingen Selbstmord.

image: Wikimedia

Vor allem Magda bestand darauf dass ihre Kinder kein Leben im Leid und der Schmach verbringen sollten.

4. Stalin entsandte eine Gruppe von sowjetischen Ermittlern

image: Wikimedia

Da er der Todesnachricht nicht vertraute wurden Ermittler entsandt, die die Leichen von Hitler und Eva Braun komplett verbrannt und nicht identifizierbar vorfanden.

5. Das Nazideutschland nutzte die Nachricht des Todes des Führers zu Propagandazwecken

image: Wikimedia

Doenitz, der in die Regierung aufgestiegen war, entschied dass die Nachricht mit Musik von Wagner und Bruckner unterlegt werden sollte.

Advertisement

6. Eine Welle von Selbstmorden ergriff Deutschland

image: Wikimedia

Viele aus den Reihen der Nazis nahmen sich das Leben nachdem die russischen Truppen die deutschen Grenzen überschritten hatten. Ca. 1000 Bürger nahmen sich das Leben um nicht in sowjetische Hände zu geraten.

7. Manche Truppen kämpften auch nach Hitlers Tod noch weiter

image: Wikimedia

Man erinnert sich insbesondere an den deutschen General Walter Wenc.

Advertisement

8. Himmler versuchte zu entwischen indem er sich unters Volk mischte.

image: Wikimedia

Er wurde gefangen und umgebracht, seine Verbrechen konnten nicht vergeben werden. 

Tags: GeschichteWWII
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.