Vom normalen Fahrrad zum E-Bike mit nur einem Reifenwechsel! So funktioniert das FreeDUCk Ducati - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Vom normalen Fahrrad zum E-Bike mit…
Wenn Ort und Zeit einfach stimmen: 20 phantastische Fotos Bacha Bazi: Kinder müssen sich als Frau verkleiden und werden missbraucht und das Land sieht weg

Vom normalen Fahrrad zum E-Bike mit nur einem Reifenwechsel! So funktioniert das FreeDUCk Ducati

9.178
Advertisement

Möchtet ihr ein E-Bike kaufen, habt aber schon ein (oder mehrere) normale Räder und es kommt euch wie eine überflüssige Anschaffung vor? Vielleicht ist das was ihr braucht ein...Rad! Verschiedene Firmen beginnen allmählich damit, Räder herzustellen, die ein normales Fahrrad in ein assistiertes Bike verwandeln indem man einfach ein bereits vorhandenes Fahrrad ergänzt. Ein Beispiel ist das FreeDUCk Wheel das von Ducati Energia hergestellt wird: Es ist einfach zu montieren und schön anzusehen. 

Das FreeDUCk Rad ist mit einem elektromechanischen System ausgestattet, das dem Fahrer zusätzliche Kraft gibt.

Dieses spezielle Rad erlaubt es, eine Geschwindigkeit von maximal 25 km/h zu erreichen und hat eine Batterie mit einer Reichweite von 60km. 

Mit Bluetooth ist es möglich, das Rad ans Smartphone zu koppeln um Informationen zu seinem Status zu erhalten (Batteriestand, gefahrene km etc.).

Wenn man die App nutzt kann man auch die Stärke der Unterstützung einstellen, die man gerne nutzen möchte. 

Advertisement

In der FreeDUCk Wheel Batterie braucht man keine Überprüfungen durchführen und sie kann sich nicht überladen, überspannen oder überhitzen

Das Rad kostet 1499 Euro. Ihr könnt hier alle verfügbaren Abmessungen finden. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.