7 Lebensmittel durch die die Haare noch schneller wachsen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
7 Lebensmittel durch die die Haare noch…
22 Tastenkombinationen die du noch nicht kennst 10 Tricks die ihr kennen solltet um ohne Putzmittel zu putzen

7 Lebensmittel durch die die Haare noch schneller wachsen

2.798
Advertisement

Frauen liebe langes Haar und versuchen auf jegliche Art und Weise, sie sich wachsen zu lassen: Sie nutzen spezielle Shampoos, Masken und lassen sich die Spitzen schneiden in der Hoffnung dass die Haare dadurch länger werden. Nur wenige wissen dass auch die Ernährung stark auf das Haarwachstum einwirkt. Es gibt einige Lebensmittel, die Nährstoffe enthalten welche das Haarwachstum verstärken und die Haare kräftigen. Und das sind sie. 

1. Lachs

image: pixabay.com

Es konnte gezeigt werden, dass Omega 3 Fettsäuren, die im Lachs in hohem Maße enthalten sind, eine wichtige Rolle beim Haarwachstum spielen: Sie erhöhen die Dichte, verhindern Haarausfall und verringern die Dauer der telogenen Phase, also die Periode, in der sich die Haarwurzeln erholen. Normalerweise dauert diese Phase etwa 3 Monate während der die Haare nicht wachsen. Lachs enthält auch Eisen und Vitamin B12, die beide zum Wachstum der Haare beitragen.

Quelle: NCBI

2. Austern

image: pixabay.com

Zink ist ein Element, welches eng mit der Haargesundheit verbunden ist: Eines der Hauptsymptome eines Zinkmangels ist der Verlust der Haare. Um den Schweif gesund zu halten und glänzende und schnell wachsende Haare zu haben wird eine Auster am Tag empfohlen. Sie liefert die Menge an Zink, die man täglich braucht. Alternatuv kann man andere zinkreiche Lebensmittel genießen wie beispielsweise Weizenkleie, Rind- oder Schweinefleisch.

Quelle: NCBI

Advertisement

3. Hühnerbrust

Wenn man dem Körper die richtige Menge an tierischen Proteinen zugesteht bedeutet dies, sich um die Finger, Haare und die Haut zu kümmern. Haare bestehen aus Keratin, einer Art Protein mit sehr starken Verbindungen. Wenn kein Protein aufgenommen wird kann man leicht schlussfolgern dass die Haare dafür büßen müssen. Huhn und Thunfisch sind die proteinreichsten Lebensmittel. Wenn man also ein schnelles Haarwachstum haben möchte und Spliss verhindern will, sollte man sie regelmäßig essen.

Quelle: nutritionexpress

4. Eier

image: pixabay.com

Wie mit dem Hühnchen sind auch Eier zu empfehlen weil sie eine gute Protein- und Biotinquelle sind. Biotin trägt zur Haargesundheit bei. Außerdem enthalten Eier auch Leucin, welches ein gutes Haarwachstum begünstigt: Wenn Leucin eingenommen wird produziert der Organismus Aminosäuren, die Basiskomponente der Proteine, aus denen widerum die Haare bestehen.

Quelle: Livestrong

5. Mandeln

image: pixabay.com

Mandeln enthalten Vitamin E, welches das Haarwachstum aktiviert und es stärker macht: Eine 30Gramm Portion enthält 70% der empfohlenen Tagesdosis.

Quelle: NCBI

Advertisement

6. Kürbiskerne

image: pixabay.com

Kürbiskerne enthalten unzählige gute Elemente: Um nur einige zu nennen- sie sind reich an Vitamin B1, B2, B3, B4- alle verantwortlich für das Haarwachstum. Die Vitamine B5 und B6 sind wichtig für die Gesundheit der Kopfhaut, da sie die Talgproduktion regulieren.

Quelle: NCBI

7. Linsen

image: pixabay.com

Linsen sind wahre Wunderkapseln. Sie enthalten Eisen. Ein wichtiger Nährstoff für gesundes Haar. Außerdem enthalten Linsen auch Zink, der wie wir bereits wissen, das Haarwachstum bekräftigt.

Quelle: NCBI

Bilder: designed by Macrovector-Freekpik.com

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.