Ein Franzose überlebt 18 Stunden Herzstillstand: Die Ärzte erklären das Wunder - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Franzose überlebt 18 Stunden Herzstillstand:…
18 faszinierende Fotos die die antiken Traditionen der sogenannten 3 Arten von psychologischer Gewalt, die das Selbstbewusstsein eines Kindes schädigen

Ein Franzose überlebt 18 Stunden Herzstillstand: Die Ärzte erklären das Wunder

Von Barbara
1.750
Advertisement

Herzstillstand ist eine der natürlichsten Todesursachen: Das Herz bleibt stehen, schlägt nicht mehr und versorgt die vitalen Organe nicht mehr mit Blut. Die Gründe, die zum Herzstillstand führen sind vielfach. Von der genetischen Malformation bis zur Embolie und vieles mehr. In diesen Fällen ist der Faktor Zeit sehr wichtig, weil sich die Chancen auf ein Überleben mit jeder Minute, die ohne Intervention vergeht um etwa 10% senken. Die Ärzte der ganzen Welt mussten jedoch ein absolut einzigartiges Ereignise erklären, das auch die Welt der Medizin erstaunt hat.

In Frankreich hat ein Mann einen 18 stündigen Herzstillstand überlebt

Die Statistiken sagen dass die Chance auf ein Überleben eines Herzstillstands sich von 1-10% senken wenn die ärztliche Intervention später als 10 Minuten erfolgt. Der Mann um den es geht und dessen Identität man nicht kennt, war 53 Jahre alt und hatte keine Hoffnung mehr. Die Ärzte die gerufen wurden um das Wunder zu erklären haben dass der Mann nur noch am Leben ist weil der Herzstillstand im Freien stattgefunden hat. Der Mann war raus gegangen um seinen Bruder draußen zu treffen und wurde vom Herzstillstand ergriffen. Die Angehörigen haben das Verschwinden des Mannes gemeldet und haben ihn schließlich am Ufer eines Flusses gefunden.

Ein Komplize war die Kälte, die den Körper des Mannes frisch hielt und die Bedürfnisse der lebenswichtigen Organe minimierte. Die Hypothermie hat den Organismus geschützt, auch während die Ärzte die Herzmassage durchführten.

Bis heute ist der Mann aus Montpellier noch an Maschinen angeschlossen, die ihm beim Atmen helfen. Aber er kann schon wieder gehen und bald wird er all seine Funktionen wieder aufnehmen. Ein außergewöhnliches Ereignis, das bisher kein Arzt erlebt hat. Auch in der Medizin kann es also Ausnahmen zur Regel geben. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.