13 psychologische Tricks, mit denen du sofort bekommst, was du willst - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
13 psychologische Tricks, mit denen…
Der Traum der Weinliebhaber wird wahr: Auf diesem Bauernhof können Sie in riesigen Fässern übernachten Eine neue ökologische

13 psychologische Tricks, mit denen du sofort bekommst, was du willst

912
Advertisement

Einige Leute scheinen eine echte hypnotische Macht über andere auszuüben, so dass sie immer das bekommen, was sie wollen. Wahrscheinlich ist das nichts, was mit Magie zu tun hat, sondern nur ein großes Bewusstsein für Gesten und Blicke.

Es gibt eine Art von Kommunikation, genannt nonverbal, die für Experten genauso behandelt werden sollte wie unsere Art zu sprechen: nonverbale Kommunikation besteht aus subtilen Tricks, unsichtbaren Strategien, die jedoch in den Beziehungen zu anderen einen großen Unterschied machen können. Hier sind ein paar Tipps, damit andere genau das tun, worum wir bitten.

 

 

 

image: Rowan Atkinson, Richard Curtis
  • Phrasen wie "es scheint mir, dass...", "meiner Meinung nach..." und dergleichen lassen eine Person unsicher erscheinen: Es ist besser, sie in einem wichtigen Gespräch zu vermeiden.
  • Wenn Sie einen Ohrwurm haben, versuchen Sie, sich die letzten Worte zu merken: Nach dem Zeigarnik-Effekt neigt das Gehirn dazu, nicht mehr über Dinge nachzudenken, die es als abgeschlossen betrachtet.
  • Um einer Person zu gefallen, muss man die Technik der Spiegelung anwenden, d.h. einige seiner Gesten, Vorgehensweisen oder häufig verwendeten Terminologien imitieren: aber achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, das könnte sehr ärgerlich sein! 
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an die Namen der Personen zu erinnern, versuchen Sie, ihre Namen sofort nach dem Hören zu wiederholen, z.B. mit den Worten: "Schön, Sie kennenzulernen, Paul". 
  • Wenn Sie möchten, dass jemand Ihren Rat ernst nimmt, versuchen Sie, einige vertrauenswürdige Persönlichkeiten zu finden, z.B. indem Sie sagen, dass Ihre Großmutter Ihnen den gleichen Rat gegeben hat: Menschen vertrauen ihren Eltern oder Großeltern auf einer unbewussten Ebene, und das Spielen dieser Karte wird dem Rat einen Mehrwert verleihen.
  • Um etwas von jemandem leichter zu bekommen, ist es am besten, am Ende des Tages mit ihm zu sprechen: Wenn man müde ist, ist man eher großzügig. 
  • Vor einem Vorstellungsgespräch ist es am besten, sich um Ihr körperliches Aussehen zu kümmern: Die attraktivsten Menschen gelten auch unbewusst als die intelligentesten.

 

image: pixabay

 

  • Um mehr Aufmerksamkeit zu erregen, ist es besser, Namen als Verben zu verwenden: Zum Beispiel, anstatt zu sagen: "Willst du Tiere retten, die vom Aussterben bedroht sind?", ist es besser, "willst du ein Retter von Tieren werden, die vom Aussterben bedroht sind".
  • Wenn du jemandem, der gerade zugestimmt hat, uns einen Gefallen zu tun, "Danke, dafür sind echte Freunde da" sagst, wird er auch in Zukunft eher geneigt dazu sein, dir zu helfen.
  • Um etwas Großes zu bekommen, muss man nicht immer mit etwas Kleinerem beginnen: Wenn man seinen Chef um eine Woche Urlaub bitten muss, sollte man ihn bitten, einem 10 Tage zu geben. Wenn er es ablehnt, wird er dir eher nur sieben Tage geben.
  • Um bei Ihrem Gesprächspartner einen guten Eindruck zu hinterlassen, verwenden Sie keine Ausdrücke wie "Ich weiß es bereits", "Ich weiß bereits, wie es endet": Hören Sie der Rede besser bis zum Ende zu, auch wenn Sie das Thema bereits kennen.
Advertisement
image: pixabay
  • Wenn du etwas Schwieriges verstehen musst, fang an, es jemand anderem zu erklären: Während der Erklärung wirst du Dinge verstehen, die dir helfen, es vollständig zu verstehen.
  • Der Handschlag ist ein Schlüsselmoment für die nonverbale Kommunikation. Es gibt drei Möglichkeiten, sich die Hand zu schütteln: indem man den Daumen über die Hand der anderen Person legt (dominantes Zeichen), indem man die andere Person seinen Daumen darüber legen lässt (Zeichen der Unterwerfung) oder indem man beide Arme auf gleicher Höhe hält. Letzteres ist vorzuziehen, wenn Sie eine gleichberechtigte Beziehung aufbauen wollen. 

Hast du diese Tricks schon gekannt? Es braucht ein wenig Training, um sie anzuwenden, aber am Ende zahlen sie sich aus!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.