Norwegen hat damit begonnen, seine gesamte Flotte auf Strom umzustellen und das wird bis 2030 abgeschlossen sein - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Norwegen hat damit begonnen, seine gesamte…
16 Fotos, die auch diejenigen beeindrucken werden, die denken, dass sie bereits die ganze Welt gesehen haben In diesem mobilen Hotel können Sie in der Tundra schlafen, umgeben von Eisbären

Norwegen hat damit begonnen, seine gesamte Flotte auf Strom umzustellen und das wird bis 2030 abgeschlossen sein

629
Advertisement

Elektroautos sind in Norwegen keine Neuheit mehr, denn 2018 waren mehr als ein Drittel der in Norwegen verkauften Autos elektrisch: Der Übergang Norwegens von fossilen zu erneuerbaren Energiequellen endet jedoch nicht damit. Die Regierung denkt nämlich darüber nach, die Flotte von Handels- und Touristenschiffen auf Strom umzustellen und plant, dass bis 2030 keine Emissionen des Schiffsverkehrs entstehen.

via: braa.no
image: braa.no

Während der Rest der Welt darum kämpft, einen Plan zu finden, der Elektroautos wirklich vorteilhafter macht als traditionelle, denkt Norwegen bereits an die Zukunft und denkt darüber nach, die Marineflotte des Landes auf Elektro umzustellen.

Eine Schiffsreise ist unglaublich umweltschädlich für die Meere und die Atmosphäre, und ein Land wie Norwegen, in dem Seefahrzeuge am häufigsten nach Autos eingesetzt werden, will daran arbeiten, seine außergewöhnliche Umwelt zu schützen. Seit einiger Zeit wird festgestellt, dass der Zugang zu den typischen Küsteneinschnitten nur für Elektroschiffe erlaubt ist.

 

Ein echtes Paradoxon für ein Land, das seinen wirtschaftlichen Wohlstand weitgehend auf die Ölfelder stützt - sie machen etwa 25% des nationalen BIP aus. Norwegen hat jedoch beschlossen, den Kurs zu ändern, indem es schrittweise die fossilen Energien aufgibt und stattdessen auf erneuerbare Energien setzt.

Ziel der Regierung in Oslo ist es, nach der weit vorangeschrittenen Einführung von Hybrid- und Elektroautos, die gesamte Flotte bis 2030 auf Strom umzustellen, um Null-Emissionen auf See zu erreichen.

Norwegen baut auch das erste in sich geschlossene elektrische Containerschiff der Welt, die Yara Birkeland: Es wird 120 Container transportieren können und ferngesteuert werden können, was zu Einsparungen bei den Besatzungs- und Treibstoffkosten führt.

Source: 

Tags: TechnikSchiffeGreen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.