Ein Mann hat eine Lungen-, Leber- und Pankreastransplantation erhalten: es ist der erste Fall in Europa - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Mann hat eine Lungen-, Leber- und…
18 lustige Katzen, die ihren Besitzern mehr als nur ein Lachen entrissen haben 13 Bilder von bezaubernden Hunden, die in ihren lustigsten Momenten gefangen sind

Ein Mann hat eine Lungen-, Leber- und Pankreastransplantation erhalten: es ist der erste Fall in Europa

Von Barbara
766
Advertisement

Zum ersten Mal in Europa wurde ein Patient einer sehr heiklen Operation unterzogen: der Transplantation von nicht nur einem, sondern vier Organen. Es geschah im Krankenhaus Molinette in Turin, Italien, wo Domenico Gatta, ein 47-jähriger Mann, eine Leber-, Pankreas- und Lungentransplantation erhielt. Der Grund für diese Operation liegt in der genetischen Krankheit, die den Mann befallen hat, der Mukoviszidose. Es handelt sich um eine ernsthafte Pathologie, die die Sekrete vieler Organe verändert: Indem sie diese dicht und weniger flüssig macht, trägt sie zur Schädigung der Organe bei. 15 Stunden lang unterzog sich der Mann der schwierigen Operation und nun, nach etwa 2 Monaten auf der Intensivstation, sprach er zum ersten Mal.

via: Ansa

Nuovo record per il Centro trapianti di fegato della AOU Città della Salute e della Scienza di Torino. L'equipe del...

Pubblicato da Torinonightlife su Lunedì 13 marzo 2017

Als Domenico aufwachte und von der Operation hörte, traute er seinen Augen nicht: "Als sie mir von der Vierfachoperation erzählten, konnte ich es nicht glauben. Ich bin hier im Koma angekommen, ich konnte mich an nichts erinnern". Es war seine Frau Giuseppina, die in die Transplantation einwilligte, weil er nicht konnte. Domenico kam aus einem anderen Krankenhaus, dem Polytechnikum von Turin, wo ihn die Ärzte retteten. Der Mann stand bereits auf der Liste für eine Lungentransplantation, die ersten Organe, die wegen Mukoviszidose ruiniert werden, aber dann verschlechterte sich die Situation plötzlich. Die Operation dauerte 15 Stunden und Professor Mauro Rinaldi für die Lungentransplantation und Professor Renato Romagnoli für Leber und Bauchspeicheldrüse wechselten sich im Raum ab. Es war eine weltweit einzigartige Operation, obwohl es vor Jahren in Kanada einen Fall gegeben hatte, bei dem die Operation jedoch vorbereitet wurde und der Patient bei Bewusstsein war. In diesem Fall war der Patient jedoch im Krankenhaus im Koma angekommen und die Entscheidung zur Operation wurde innerhalb von 24 Stunden getroffen.

Für Domenico und Giuseppina wird der Weg zu einem neuen Leben eröffnet. Der Mann wird lange und unter genauer Beobachtung im Krankenhaus bleiben müssen, aber langsam, langsam erwacht er wieder zum Leben: "Schritt für Schritt beginne ich wieder zu laufen, im Rollstuhl zu sitzen. Ich kehre in ein normales Leben zurück. Bevor ich es nicht mehr hatte, habe ich mit dem Atmen gekämpft und nach jeder Geste musste ich eine Pause machen".

Die Operation war ein unglaublicher Erfolg, auch weil die Mukoviszidose endlich besiegt wurde, da die neuen Organe gesund sind und von der Krankheit nicht angegriffen werden können.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.