Michael Jordan eröffnet die zweite Gesundheitsklinik, um Menschen zu helfen, die nicht versichert sind - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Michael Jordan eröffnet die zweite…
19 denkwürdige Fotos, bei denen der Hintergrund definitiv interessanter ist als die Vordergrundszenen Eine Frau bremst plötzlich, als sie einen Bären sieht, der mit gekreuzten Beinen auf einer Couch sitzt...

Michael Jordan eröffnet die zweite Gesundheitsklinik, um Menschen zu helfen, die nicht versichert sind

Von Barbara
531
Advertisement

In den Vereinigten Staaten wird die Frage der obligatorischen Krankenversicherung für die Behandlung oft heftig diskutiert und macht die Behandlung leider nie wirklich "öffentlich" und für alle zugänglich. Gerade in einer Zeit wie dieser, in der die Covid-19-Pandemie die Versorgungssysteme zusammenbrechen zu lassen droht, ist eine kollektive Anstrengung erforderlich, um sicherzustellen, dass weder Bürger noch Krankenhäuser ohne die Unterstützung bleiben, die sie verdienen.

Aus diesem Grund ist es sowohl schön als auch motivierend zu sehen, dass sich einige bekannte Gesichter aus der Höhe ihrer Berühmtheit und ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten dazu entschließen, sich persönlich für die Gemeinschaft, in der sie leben, zu engagieren und so vielen Menschen, die leiden, das Leben zu erleichtern. Genau wie der legendäre Basketball-Champion Michael Jordan.

Probleme der öffentlichen Gesundheit beeinträchtigen in vielen Teilen der Welt allzu oft das Recht auf Gesundheit und die richtige Versorgung, die die Menschen immer haben sollten. Leider werden in den Vereinigten Staaten Menschen, die sich keine Versicherung leisten können, oft von notwendigen und lebensnotwendigen Behandlungen ausgeschlossen. Bei der gegenwärtigen Pandemie versteht es sich von selbst, dass so etwas zu katastrophalen Auswirkungen führen kann.

Im Bewusstsein all dessen hat der berühmte Basketballspieler der Chicago Bulls beschlossen, in seiner Heimatstadt Charlotte, North Carolina, eine zweite öffentliche Gesundheitsklinik zu eröffnen. Die Entscheidung, die ein Jahr nach der Eröffnung der ersten Einrichtung, ebenfalls durch Jordan, getroffen wurde, wurde angekündigt und soll all jenen, die in einer so schwierigen Zeit Hilfe benötigen, eine kostenlose Versorgung ermöglichen.

Advertisement

"Unsere Klinik wird wichtige Dienstleistungen anbieten, um die Gesundheit und das Leben der Bürger zu verbessern", kommentierte der Champion und lobte den Erfolg, den die Novant Health Michael Jordan Family Medical Clinic bereits erzielt hat. Ermöglicht wurde diese noble Geste durch einen Zuschuss von 7 Millionen Dollar des Sportlers, der zuversichtlich ist, dass seine Kliniken einen wertvollen Beitrag zur Schließung der gravierenden Lücken im US-Gesundheitssystem leisten können. Wir können nur hoffen, dass dies der Fall ist!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.