Sie bereiten gebrauchte Geräte wieder auf und verkaufen sie zum günstigen Preis: Das Startup, das die Umwelt und die Geldbeutel schont - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie bereiten gebrauchte Geräte wieder…
Menschen, die sich immer beschweren, sind gesundheitsschädlich Experten analysierten 50 Strandsäugetiere und fanden dieses gemeinsame Merkmal

Sie bereiten gebrauchte Geräte wieder auf und verkaufen sie zum günstigen Preis: Das Startup, das die Umwelt und die Geldbeutel schont

Von Barbara
586
Advertisement

Wie oft mussten Sie ein beschädigtes Gerät wegwerfen und durch ein neues ersetzen, anstatt es zur Reparatur zu einem Techniker zu bringen? Die Eile, Kunden zu gewinnen, hat multinationale Unternehmen dazu veranlasst, neue Geräte zu immer niedrigeren Kosten zu entwickeln - insbesondere Mobiltelefone. Das Ergebnis? Berge und Berge von Elektronikschrott, genau 50 Tonnen pro Jahr, von denen nur 20% dem Recycling zugeführt werden.

In diesem Zusammenhang entwickeln sich jedoch virtuose Geschäftsinitiativen, wie z.B. das Start-up Refurbed.

via: Refurbed

Es ist eine Plattform, die in Deutschland von den beiden Freunden Peter Windischhofer und Kilian Kaminski gegründet wurde, die beim Slush-Festival 2018 in Helsinki in der Kategorie Climate Impact Battle den zweiten Platz belegt haben: Auf ihr können technologische Geräte - Tablets, Laptops oder Laptops - überholt gekauft werden. Dieser Begriff bezieht sich auf diejenigen Produkte, die nach ihrer Verwendung einer Reparatur, Wartung oder Reinigung unterzogen werden, um sie "wie neu" zu machen, und diese Produkte werden dann mit einer Garantie verkauft, wenn auch offensichtlich mit einer kürzeren Lebensdauer als das neue Produkt. Der Begriff "überholt" wird verwendet, um sie von  gebrauchten Produkten zu unterscheiden, die keiner Inspektion oder Wartung unterzogen wurden.

Dieser tugendhafte Kreislauf von Nutzung, Aufarbeitung und Verkauf hat den Vorteil, dass Produkte von guter Qualität, aber sehr preiswert auf den Markt gebracht werden, und vor allem, dass diese Produkte, die noch voll funktionsfähig sind, nicht auf Deponien landen.

Die Plattform ist bereits in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Ländern sehr erfolgreich, und jetzt wird sie auch andere, darunter Italien, erobern. Nach Ansicht der Gründer stehen technologische Entwicklung und Umweltschutz nicht unbedingt im Widerspruch zueinander. Im Gegenteil, sie können dank eines geschickteren Ressourcenmanagements und einer korrekteren Information der Verbraucher leicht nebeneinander existieren.

 

Advertisement

Das ehrgeizige Projekt von Refurbed ist in jeder Hinsicht positiv: Es ermöglicht nicht nur viel mehr Verbrauchern den Zugang zu billigeren Produkten, die sie sich sonst vielleicht nicht hätten leisten können, sondern es hilft auch der Umwelt. Und wenn diese beiden Dinge nicht ausreichen, gibt es auch das Engagement bei Eden Reforestation Projects: Für jedes in Madagaskar, Haiti oder Nepal verkaufte Produkt verpflichtet sich Refurbed, einen Baum zu pflanzen. Wer hätte gedacht, dass der Kauf eines Tablets eine so grüne Aktion wäre?

Tags: TechnikGreen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.