Schnee in Saudi-Arabien: Bilder zeigen uns die unvorhersehbaren Auswirkungen des Polarwirbels - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Schnee in Saudi-Arabien: Bilder zeigen…
In Paris scheint das Grab des Tänzers Nureev von einem Teppich bedeckt zu sein: es ist tatsächlich ein wunderbares Mosaik Schwimmende Taranteln sind der neue Alptraum aller spinnenphobischen Menschen

Schnee in Saudi-Arabien: Bilder zeigen uns die unvorhersehbaren Auswirkungen des Polarwirbels

Von Barbara
1.197
Advertisement

Verrücktes Wetter oder Tochterfolgen des Klimawandels? 2019 war definitiv ein Jahr, in dem die Klimakatastrophen die Oberhand gewannen und katastrophale und unwiederbringliche Ereignisse in verschiedenen Teilen der Erde hervorriefen. Die ersten Monate des Jahres 2020 scheinen den neuen Trend der unberechenbaren und verrückten Wetterphänomene fortsetzen zu wollen. Wussten Sie, dass in den ersten Wintermonaten des Jahres 2020 unerwartet Schnee in Saudi-Arabien fiel?

via: Arab News

Im arabischen Land hat Schnee das Gebiet des Tabuk-Hochlandes bedeckt, das die Berge von al-Lose, Uklan und Kurra Kariba in Zait, Khurr und Rahib bedeckt. Dies geschieht aus einem einfachen meteorologischen Grund: Normalerweise bewegen sich die Strömungen innerhalb des Polarwirbels von West nach Ost, wodurch das Klima in Europa im Allgemeinen mild ist, aber wenn sich die Zirkulation der kalten Strömungen umkehrt, sinken die Temperaturen auch in den niedrigeren Breitengraden dramatisch. Genau wie in Saudi-Arabien.

Diese ungünstigen Witterungsbedingungen wirken sich in allgemein warmen Breitengraden wie Arabien und Libanon aus, während in anderen Teilen Europas, wie Spanien und Großbritannien, die Temperaturen mit über 15 Grad deutlich über den jahreszeitlichen Durchschnittswerten liegen.

 

Arabia Saudită, Neom - Tabuk ❄️🐫❄️🐫 https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2604597389823702&id=100008203994331

Pubblicato da Jurnal de Vreme su Domenica 12 gennaio 2020

Die Meteorologen bestätigen jedoch, dass diese Phänomene mit so niedrigen Temperaturen in so niedrigen Breitengraden wie in Saudi-Arabien und im Libanon in der Regel "episodisch" sind und dass dieses ungünstige Klima bald aufhören wird.

Aber inzwischen scheinen die ersten Monate des Jahres 2020 den "verrückten" Trend eines wirklich unberechenbaren Weltklimas zu bestätigen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.