Der größte Baum der Welt ist vom Feuer bedroht: Feuerwehrleute wickeln ihn in feuerfeste Decken ein - Curioctopus.de
x
Der größte Baum der Welt ist vom Feuer…
15 Menschen, die beschlossen haben, gegen den Strom zu schwimmen und die Regeln genau zu befolgen Dieses Gitter repariert sich selbst, wenn man es genau betrachtet: eine seltsame optische Täuschung

Der größte Baum der Welt ist vom Feuer bedroht: Feuerwehrleute wickeln ihn in feuerfeste Decken ein

22 September 2021 • Von Barbara
1.065
Advertisement

Es ist keine leichte Zeit für General Sherman. In der Tat war dieser Baumriese in den USA wahrscheinlich noch nie so gefährdet wie im September 2021. Die schrecklichen Brände in Kalifornien, die ganze Naturgebiete von unschätzbarem Wert in Mitleidenschaft zu ziehen drohen, sind dem Baum, der hinsichtlich seines Volumens als der größte der Welt gilt, gefährlich nahe gekommen.

Dieser beeindruckende Mammutbaum steht im Riesenwald des Sequoia-Nationalparks und ist mit seinen 83,8 Metern Höhe und einem Alter von über 2.300 Jahren ein Monument, ein Symbol, das durch Feuer nicht beschädigt werden kann. Die Bemühungen der Feuerwehr zu ihrem Schutz umfassen daher eine ganze Reihe von Maßnahmen, die verhindern sollen, dass das Feuer auf sie übergreift. Und wenn wir sagen "auf jeden Fall", dann meinen wir auch die Möglichkeit, das Rotholz in eine feuerfeste Decke einzuwickeln, so wie es bei gefährdeten Menschen und Gebäuden gemacht wird.

via: BBC

In verzweifelten Situationen muss man alles tun, um das Schlimmste zu verhindern. Förster und Feuerwehrleute in Kalifornien sind sich dessen bewusst und versuchen sicherzustellen, dass General Sherman auch weiterhin eine Ikone der lokalen und weltweiten Natur sein kann.

Die schrecklichen Brände, die durch einen Blitzschlag ausgelöst wurden, haben sich mit erstaunlicher Geschwindigkeit über verschiedene Gebiete ausgebreitet und nicht nur den Riesenwald des Sequoia-Nationalparks, sondern auch den King's Canyon-Nationalpark erreicht. Die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Brände ist extrem hoch, und trotz der Bemühungen, sie zu bekämpfen, scheint das Feuer einfach nicht nachzulassen.

 

Deshalb haben die örtlichen Behörden sofort an die wertvollen Bäume im Nationalpark gedacht, in dem sich auch General Sherman befindet. Dieser wunderbare Mammutbaum gilt mit 1487 Kubikmetern und einem geschätzten Gewicht von rund 1900 Tonnen als der größte lebende Organismus nach Volumen.

In einem verzweifelten Versuch, den massiven Mammutbaum zu retten, beschlossen die Ranger, ihn mit einer feuerfesten Aluminiumdecke zu bedecken, wie sie normalerweise in Notfällen verwendet wird und speziell dafür ausgelegt ist, der Hitze eines Feuers standzuhalten. In Anbetracht der Größe des Baumes werden zu diesem Zweck mehrere Blätter verwendet, die um den Baum gewickelt werden, um einen Umschlag zu bilden, der ihn schützen kann.

 

Advertisement

Wie bei einer Person in Not steht General Sherman also im Mittelpunkt der extremen Rettungsbemühungen. "Das Feuer breitet sich weiter in alle Richtungen aus", so die Behörden in der Region, "und die Einsatzkräfte bereiten den Wald vor, indem sie Brennmaterial entfernen und einige der markantesten Bäume einpacken.

Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden dienten diese "Decken" in der Vergangenheit sowohl dem Schutz der Vegetation als auch dem Schutz künstlicher Strukturen. Wir können nur hoffen, dass dies der Fall ist und dass General Sherman noch lange, lange Zeit über dem Wald thront.

Tags: NaturAktualität
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.